Im Jahr 2009 erschien der bis heute beliebte Film "(500) Days of Summer". In den Hauptrollen sah man damals Joseph Gordon-Levitt und Zooey Deschanel. Die Schauspielerin hat zur Feier des Tages, am 17. Juli, zum zehnten Jubiläum des Films, getwittert. "Es sind 3652 Tage seit ‚(500) Days of Summer‘ vergangen. Auch ihr damaliger Co-Star freute sich auf Twitter und schrieb: "Heute ist der zehnte Geburtstag von ‚(500) Days of Summer‘. Wo ist die Zeit nur geblieben, Zooey?". Auf die Frage selbst bekam der heute 38-Jährige zwar keine Antwort, dafür kam der "New Girl"-Star mit einer anderen Idee um die Ecke: "Lasst es uns noch einmal tun. Alle zehn Jahre." Um einen zweiten Teil zum Geburtstag zu drehen, ist es jetzt wohl ein bisschen zu spät. Doch die große Fan-Gemeinde der Romantik-Komödie dürfte sicher nach einer Fortsetzung lechzen. Es könnte auch durchaus lohnenswert für die Stars sein: Immerhin wurde Joseph damals für seine Rolle für einen "Golden Globe" nominiert- Zooey hatte damals die Chance, einen "Satellite Award" einzuheimsen. So oder so gratulieren auch wir den Stars und dem Film "(500) Days of Summer" zum zehnten Jubiläum. Glückwunsch!

 19.07.2019, 00:00 Uhr

Hat Zooey Deschanel etwa eine Fortsetzung zu "(500) Days of Summer" angekündigt? Die Schauspielerin und ihr Co-Star Joseph Gordon-Levitt feierten den zehnten Geburtstag des Films jetzt auf Twitter. Weitere Details verraten wir euch hier.

In den Sozialen Medien feiern Darsteller und Fans die Liebeskomödie aus dem Jahr 2009 

Am 17. Juli 2019, feierte die Filmwelt einen ganz besonderen Geburtstag. „(500) Days of Summer“, der Independent-Streifen von Regisseur Marc Webb, wurde zehn Jahre alt. Natürlich haben sich auch die beiden Hauptdarsteller anlässlich dieses Jubiläums in den Sozialen Medien zu Wort gemeldet.

Zehn Jahre „(500) Days of Summer“: Kommt anlässlich des Jubiläums eine Fortsetzung des Films? 

„Es sind 3652 Tage seit ‚(500) Days of Summer‘ vergangen“, zwitscherte „Summer Finn“-Darstellerin Zooey Deschanel zu einem Szenenbild in schwarz-weiß. Auch Joseph Gorden-Levitt, der im Film den liebestrunkenen Tom Hansen verkörperte, meldete sich und schrieb an seine Co-Darstellerin gerichtet: „Heute ist der zehnte Geburtstag von ‚(500) Days of Summer‘. Wo ist die Zeit nur geblieben, Zooey?“ Das fragen sich sicherlich auch Fans des Films, denen Zooey mit folgendem Antwort-Tweet an Joseph vermutlich eine große Freude machen konnte: „Lasst es uns noch einmal tun. Alle zehn Jahre.“ 

Wurde „(500) Days of Summer“ falsch verstanden? Zooey Deschanel zeigt sich irritiert über Fan-Reaktionen!  

Bereits im Februar veröffentlichte „Entertainment Weekly“ im Zuge des Geburtstages ein Video, in welchem die beiden Szenen des Films kommentierten. Dabei zeigte sich vor allen Dingen Zooey Deschanel erstaunt darüber, wie häufig Frauen ihr sagen, dass sie Summer hassen würden, obwohl ihr Charakter von Beginn an ehrlich war. Doch vielleicht dürfen Fans ja tatsächlich auf eine Fortsetzung des Films hoffen, um zu sehen, inwiefern sich die Wege der verheirateten Summer und des frisch verliebten Tom nochmal kreuzen werden.

Das könnte dich auch interessieren:

„it's in TV“-Stars
Mehr zum Thema