Addison Rae begeistert ihre Fans von Tag zu Tag mit neuen, tollen Posts auf Instagram. Die 19-Jährige weiß sich als weltbekannter Social-Media-Star perfekt in Szene zu setzen. Und so wird die TikTok-Berühmtheit mit zahlreichen Anträgen überschüttet. „Heirate mich!“, ist nur eines von vielen Beispielen in den Kommentaren. Ein weiterer positiver Kommentar war: „Mein neuer Hintergrund auf meinem Smartphone.“ Doch es mischten sich auch einige negative Reaktionen unter ihren Post und dabei ging es tatsächlich um Kylie Jenner. Viele unterstellten Addison Rae nämlich, sie würde versuchen, eine Kardashian zu sein und posieren, wie es auch die jüngste Tochter von Kris Jenner auf ihren Fotos macht. „Für mich ist sie eine Möchtegern-Kylie“, schrieb so eine Person und erntete dafür mehr als 200 Likes. Mit immerhin etwas über 60 Gefällt-mir-Angaben war auch dieser Kommentar zu lesen: „Okay, ich bin nicht der Einzige, der das Gefühl hat, sie versucht zu sein wie Kylie Jenner.“ Kylie Jenner selbst hat sich nicht zu dem Thema geäußert, würde die BFF ihrer Halbschwester Kourtney Kardashian aber sicherlich eher unterstützen als zu dissen. Bleibt zu hoffen, dass Addison Rae nichts auf die Vergleiche und die Negativität einiger User gibt.

 05.10.2020, 16:17 Uhr

Addison Rae ist auf Instagram im Wechselbad der Gefühle. Einerseits feiern Fans sie so sehr für ihre neuen Fotos, dass sie reihenweise Heiratsanträge bekam. Andererseits äußerten viele Kritik an dem TikTok-Star, da sie angeblich versucht Kylie Jenner nachzumachen. Doch was ist dran an dem Hate? Die Details haben wir hier.

TikTok-Größe Addison Rae ist im Netz ganz schön begehrt: Viele Fans wollen sie angeblich sogar heiraten!

Mit TikTok bekannt geworden und mittlerweile auch genauso aktiv und erfolgreich auf Instagram: Addison Rae ist aus dem Netz kaum noch wegzudenken. Dort begeistert sie ihre Fans und Follower mit coolen Pics, auf denen sich die 19-Jährige perfekt in Szene zu setzen weiß. Die Schnappschüsse, vor allem ein neues Bikini-Bild,  kommen gut an, denn der Social-Media-Star wird nicht nur mit Likes, sondern auch mit Anträgen der ganz besonderen Art überhäuft! Unzählige Heiratsanträge soll Addison Rae bereits bekommen haben, dabei ist "Heirate mich!" nur einer von vielen Beispielen in der Kommentarspalte. Auch zahlreiche Komplimente sind unter den Bildern der Brünetten zu finden. So lautet beispielsweise ein positiver Kommentar: "Mein neuer Hintergrund auf meinem Smartphone." Addison Rae ist also ganz schön gefragt!

Nicht immer nur rosig: Addison Rae erhält im Netz auch oft Kritik

Neben den tollen Komplimenten, Heiratsanträgen und vielen "Gefällt mir"-Angaben muss man als Netz-Größe aber auch mit Kritik und negativen Kommentaren rechnen. Da ist auch Influencerin Addison Rae keine Ausnahme. Unter ihrem neuesten Post mischten sich begeisterte und auch eher negative Reaktionen. Einige User unterstellten der 19-Jährigen dabei, sie würde versuchen, sich darzustellen wie Kylie Jenner. "Für mich ist sie eine Möchtegern-Kylie", hieß es unter dem Pic. Dafür erntete diese Person sogar mehr als 200 Likes. Ein weiterer User, der immerhin etwa 60 Likes für seinen Spruch bekam, schrieb: "Okay, ich bin nicht der Einzige, der das Gefühl hat, sie versucht zu sein wie Kylie Jenner." Könnte es vielleicht sein, dass Addison Rae sich in Sachen Posen und Co. einiges bei Make-Up-Ikone Kylie Jenner und ihrer BFF Kourtney Kardashian abgeschaut hat, die ja bekanntlich Halbschwestern sind? Da die Social-Media-Größen sich aber untereinander kennen und mögen, herrscht wohl kaum böses Blut zwischen ihnen wegen eines Fotos auf Instagram. Bleibt zu hoffen, dass Addison Rae nicht zu viel auf fiese Kommentare und negative Aussagen einiger User gibt.

Mehr über TikTok-Star Addison Rae findest du hier!