Addison Rae Addison Rae wäre gerne nächstes Jahr verheiratet. Das hat sie Hailey Bieber jetzt im Interview verraten. Die Frau von Justin Bieber hatte den TikTok-Star nämlich in ihrem Format „Who’s In My Bathroom?“ auf ihrem YouTube-Kanal zu Gast und dabei ging es unter anderem darum, wo sich Addison Rae in zehn Jahren sieht. Dazu verriet die 20-Jährige: „Hoffentlich habe ich nach der Veröffentlichung von ‚He’s All That‘ in vielen weiteren Filmen mitgespielt.“ Man merkt also: Sie würde gerne eine Karriere als Schauspielerin aufbauen. Auf die Frage folgte dann noch eine, und zwar, ob Addison verheiratet sein möchte. Dazu erklärte sie: „Ich bin eine hoffnungslose Romantikerin. Also werde ich hoffentlich verheiratet sein. Hoffentlich bin ich nächstes Jahr verheiratet.“ Mit wem das passieren soll, behielt sie allerdings für sich. Offiziell ist die Musikerin nämlich Single, wie sie vor einiger Zeit via Twitter verraten hat. Nach ihrer Trennung von Bryce Hall gab es aber auch schon das ein oder andere Liebesgerücht. Die Rede war zunächst von Logan Paul als neuer Partner, bevor Addison Rae bei den „MTV Movie & TV Awards 2021“ ihren „He’s All That“-Co-Star Tanner Buchanan küsste. Ob etwas dahintersteckt, ist bislang unklar. Gegenüber Hailey Bieber verriet sie noch, dass sie aus ihrer letzten Beziehung gelernt habe und sie es in Zukunft mit ihrer Liebe etwas privater angehen möchte.

 27.05.2021, 13:08 Uhr

Plant Addison Rae eine Hochzeit im Jahr 2022? Das verriet der TikTok-Star jetzt gegenüber Hailey Bieber in dem YouTube-Format „Who’s In My Bathroom?“. Denn sie will nächstes Jahr unbedingt heiraten. Doch wen? Im Interview erklärte sie auch, wo sie sich in zehn Jahren sieht. Details verraten wir euch hier.

Zukunft als Schauspielerin & bald verheiratet? Addison Rae im Gespräch mit Hailey Bieber

TikTok-Star Addison Rae baut gerade mit ganzen Kräften an ihrer Karriere. Neben ihrer krassen Social-Media-Präsenz versucht sie sich schließlich auch noch auf der großen Leinwand und als Sängerin. Wie die Zukunftspläne der 20-Jährigen aussehen, darüber verriet Addison nun im Gespräch mit Hailey Bieber in deren YouTube-Serie mehr. Wo sie sich in zehn Jahren sehe? „Hoffentlich als Schauspielerin in vielen weiteren Filmen, nachdem ‚He's All That’ herausgekommen ist”, erzählte der Schauspiel-Neuling der Ehefrau von Justin Bieber. Heiraten will sie, wenn möglich, aber wohl schon deutlich früher, denn auf die Frage nach Hochzeitswünschen innerhalb der nächsten Jahre antwortete Addison, sie „liebe die Liebe”, und: „Ich bin eine hoffnungslose Romantikerin. Also werde ich hoffentlich verheiratet sein. Hoffentlich bin ich schon ungefähr nächstes Jahr verheiratet.” Wow, damit, dass sie es mit dem Bund fürs Leben so eilig haben könnte, hätten wir nicht gerechnet!

Erfahrt bei uns immer alle News über Addison Rae!

Beziehungsstatus unklar: Addison Rae gilt derzeit als Single

Wie es um das Liebesleben von Addison Rae bestellt ist, ist derzeit unklar. Nach der Trennung von YouTuber Bryce Hall gilt die Social-Media-Berühmtheit als Single, was sie zuletzt im April bestätigte. Aber wer weiß, vielleicht gibt es ja inzwischen einen neuen Beau an ihrer Seite, den sie bisher noch nicht der Öffentlichkeit vorgestellt hat? Hinter einem leidenschaftlichen Kuss, den sie ihrem Co-Star Tanner Buchanan bei der Verleihung der „MTV Movie & TV Awards” gab, schien jedenfalls nicht mehr zu stecken als ein Gag und nebenbei ein bisschen Promo für das Schauspieldebüt. Man darf weiter gespannt sein, ob Addison einen neuen Freund vorstellen wird und sich die Hochzeitswünsche dann vielleicht sogar in absehbarer Zeit schon erfüllen.

➔ Moment, wie war das mit dem Knutscher bei den „MTV Movie & TV Awards”? Und wie hat Bryce Hall reagiert? Dazu erfahrt ihr im unten stehenden Video mehr.

Addison Rae Fans warten gespannt auf weitere Details zu „He’s all that“, dem ersten Film von Addison Rae. Während die meisten eher einen Trailer erwartet haben, hat sich der TikTok-Star lieber entschieden, eine etwas andere Vorschau zu präsentieren. Dafür schnappte sie sich bei den „MTV Movie & TV Awards 2021“ ihren Co-Star Tanner Buchanan und küsste ihn auf der Bühne. Ähnlich wird es am Ende wohl auch im Film aussehen. Wer jetzt womöglich Dating-Gerüchte in das Ganze reininterpretiert, der sollte wissen, dass neben der Film-Promo noch ein weiterer Grund für den Kuss spricht. Das Duo kündigte bei der Awardshow nämlich die Gewinner in der Kategorie „Bester Kuss“ an und deshalb dürfte nicht mehr dahinterstecken als ein witziger Moment. Bei Madelyn Cline und Chase Stokes, die den Award gewinnen konnten und sich von Addison und Tanner animiert fühlten, sich auch auf der großen Bühne zu küssen, sieht die Lage aber wohl anders aus. Die beiden stehen für die Serie „Outer Banks“ gemeinsam vor der Kamera und sind privat ein Paar. Wie es scheint, hat die Kusseinlage von Addison Rae ihrem Ex-Freund Bryce Hall übrigens nicht gefallen. Der schrieb auf Twitter nämlich: „Ist scheiße, aber ich mach weiter.“ Ob dieser Kommentar wirklich mit seiner Ex zu tun hat? Das bleibt abzuwarten. Ebenso wie Neues zum Film „He’s all that“, der am 27. August bei Netflix erscheinen wird.

Das könnte dich auch interessieren: