Addison Rae Wer Addison Rae auf ihren Social-Media-Kanälen folgt, der hat bestimmt schon den ein oder anderen Einblick hinter die Kulissen vom Dreh des Remakes zu „Eine wie keine“ bekommen. In ihrem Podcast „Mama Knows Best“ sprach die 20-Jährige jetzt noch genauer darüber. Und so verriet sie zunächst, wie sie sich auf ihre Rolle vorbereitet hat. Dazu erklärte Addison: „Ich habe angefangen jeden Tag zu trainieren, fünf Tage die Woche für zwei Stunden am Morgen von acht bis zehn Uhr. Manchmal mache ich danach Hot Pilates. Damit wollte ich für den Film in Form bleiben und am besten aussehen, auch wenn es nicht gut klappt. Ich sehe noch genauso aus, wie vor sechs Monaten.“ Doch natürlich ging der TikTok-Star auch auf die Dreharbeiten selbst ein. Dabei gestand sie, dass sie sogar ein klein wenig Improvisation versucht. „Es war zunächst einschüchternd, weil es so viele Zeilen gibt, die ich mir aber leicht merken konnte. Es geht darum, der anderen Person zuzuhören. Es geht nicht ums Auswendiglernen, sondern ums Zuhören. Wenn man zu viel nachdenkt und sich jede einzelne Zeile merkt, dann gibt es keine einzigartigen Reaktionen, weil man nur darauf wartet, dass der andere aufhört zu sprechen statt, wie in einer normalen Konversation, zu reagieren.“ Es scheint, als wäre Addison Rae ein echtes Naturtalent als Schauspielerin, auch wenn es noch bis nächstes Jahr dauern dürfte, bis wir das herausfinden können!

 08.12.2020, 14:33 Uhr

Addison Rae steht aktuell für ihren ersten Film, dem Remake zu „Eine wie keine“ vor der Kamera. In ihrem Podcast sprach der TikTok-Star nun darüber, wie es am Filmset abläuft, wie die Vorbereitungen waren und ob es auch Improvisation gibt. Details gibt es hier.

Stundenlang täglich Sport: So bereitete sich Addison Rae auf ihre Rolle im Remake zu „Eine wie keine“ vor

Es dürfte aktuell eine sehr aufregende Zeit für TikTok-Star Addison Raesein. Die Social-Media-Berühmtheit steckt mitten in den Dreharbeiten zum Remake von „Eine wie keine“ und nimmt ihre Follower via Instagram & Co. immer mal wieder mit hinter die Kulissen. Ihre erste Hauptrolle in einem Film wurde nun auch im Podcast „Mama Knows Best“ thematisiert und dabei erwähnte die 20-Jährige, wie viel Schweiß sie in die Vorbereitungen auf den Dreh gesteckt hat. „Ich habe angefangen jeden Tag zu trainieren, fünf Tage die Woche für zwei Stunden am Morgen von acht bis zehn Uhr. Manchmal mache ich danach Hot Pilates. Damit wollte ich für den Film in Form bleiben und am besten aussehen, auch wenn es nicht gut klappt. Ich sehe noch genauso aus, wie vor sechs Monaten“, verriet Addison. Mit Sport allein war es aber natürlich noch nicht getan, wie sie weiter offenbarte.

Was TikTok-Star Addison Rae aktuell noch so treibt, erfährst du hier:

Zuhören ist in den Augen von Addison Rae wohl besonders wichtig beim Schauspielen

Mit einer Hauptrolle in einem Film ist in aller Regel eine Menge Text verbunden, den man lernen muss. Das war auch bei Addison Rae nicht anders. „Es war zunächst einschüchternd, weil es so viele Zeilen gibt, die ich mir aber leicht merken konnte. Es geht darum, der anderen Person zuzuhören. Es geht nicht ums Auswendiglernen, sondern ums Zuhören. Wenn man zu viel nachdenkt und sich jede einzelne Zeile merkt, dann gibt es keine einzigartigen Reaktionen, weil man nur darauf wartet, dass der andere aufhört zu sprechen statt, wie in einer normalen Konversation, zu reagieren.“ Wie sich die Influencerin, die mit Charli D'Amelio zu den Top fünf der TikTok-Stars gehört, als Schauspielerin in der Teenie-Komödie schlägt, dürften wir im kommenden Jahr zu sehen bekommen und sind darauf schon sehr gespannt!

♥ Die Frage, ob Addison Rae und Bryce Hall wieder ein Paar sind, müssen sich die Fans nicht mehr stellen. Die beiden Social-Media-Stars machten nämlich längst offiziell, dass sie ihrer Liebe noch eine Chance geben. Im Clip gibt's die Details!

Addison Rae TikTok-Superstar Addison Rae sprach gegenüber „Extra“ jetzt über die Gerüchte u´rund um eine Liebelei mit Bryce Hall. Schon seit einigen Wochen spekulieren Fans nach Fotos der beiden auf Instagram über ein Liebes-Comeback. Auf die Frage, ob sie Single oder vergeben ist, antwortete die 20-Jährige im Interview nun: „Wir leben einfach unser Leben und erleben Sachen, man weiß es einfach nie, bis man den Dingen eine Chance gibt. Ich glaube, dass in unseren beiden Leben eine Menge Dinge vor sich gehen, aber wenn wir bereit sind, werden wir es alle wissen lassen.“ So richtig Klartext sprach der Social-Media-Star da also nicht. Oder weiß Addison selbst noch nicht, wie sie ihren Beziehungsstatus beschreiben soll? Das wird wohl die Zeit zeigen. Übrigens steht Addison Rae derzeit für „He’s All That“, dem Remake des hierzulande bekannten Teenie-Streifens „Eine wie keine“, vor der Kamera. Dafür musste sie jetzt anscheinend sogar auf einem Pferd reiten! Es bleibt auf jeden Fall spannend in allen Lebenslagen bei Addison Rae.

Das könnte dich auch interessieren:

„it's in TV“-Stars
Mehr zum Thema