Addison Rae Jetzt hat sich Addison Rae endlich selbst geäußert. Seit Tagen schon kursieren Gerüchte um sie und ihren Freund Bryce Hall. Einige glauben, ihre Beziehung sei ohnehin die ganze Zeit PR gewesen und das würde man jetzt daran erkennen, dass er sich mit anderen Frauen, wie Social-Media-Star Tana Mongeau, trifft. Andere glauben, dass die Liebe echt sei, er der 20-Jährigen aber nicht die Treue hält. Nachdem er via Twitter bereits dementierte, dass er untreu gewesen ist, zog nun Addison Rae mit einer Ansage über ihre Instagram-Story nach. Dort schrieb sie: „Ich liebe euch alle und bin immer dankbar für die netten Worte und den Support, den ihr mir gebt. Mein Leben mit euch zu teilen, macht mich glücklich, aber ich habe mich entschieden, einige Dinge offline zu klären. Die Entscheidung, wann und ob ich es teilen werde, treffe ich noch. Danke noch einmal für eure Liebe und euren Support. Hass ist nie die Antwort.“ Und so kann man nur spekulieren, was genau die angehende Schauspielerin damit gemeint hat. Besonders ihr letzter Satz spricht dabei Bände, denn Hass ist das, was Bryce Hall zuletzt im Netz kassiert hat, nachdem die Gerüchte um seine Untreue die Runde machten. Deshalb scheint sich Addison Rae offenbar wirklich zu ihrer Beziehung geäußert zu haben. Es bleibt zu hoffen, dass es dem TikTok-Star gut geht. Ob sie weitere Details verrät? Das wird die Zukunft zeigen.

 04.03.2021, 11:33 Uhr

Via Instagram hat TikTok-Star Addison Rae einen kryptischen Text geteilt. Der scheint Bezug auf die Gerüchte zu nehmen, die zuletzt um die Beziehung der 20-Jährigen und Bryce Hall kursierten. Ist etwa doch alles aus? Mehr erfahrt ihr hier im Video.

Das könnte dich auch interessieren:

„it's in TV“-Stars
Mehr zum Thema