Ob Pollen, Tierhaare oder Erdnüsse: Allergien sind immer nervig und auch die Stars bleiben davon offenbar nicht verschont. So hat Miley Cyrus beispielsweise nicht nur mit einer Laktoseintoleranz und einer Glutenunverträglichkeit zu kämpfen, die „Midnight Sky“-Interpretin ist ebenfalls allergisch auf Zimt. Lady Gaga ist für ihre ausgefallenen Outfits bekannt und trägt dabei oftmals auch skurrile Frisuren. Da die Sängerin jedoch eine Allergie gegen Ammoniak hat, setzt sie für ihre Haare stets auf Perücken. Kim Kardashian reagiert hingegen allergisch auf Babypuder sowie auf Katzenhaare. Damit hat der „Keeping Up with the Kardashians“-Star übrigens auch etwas mit einem deutschen Schauspieler gemeinsam: Matthias Schweighöfer läuft bei Katzenhaaren nämlich auch die Nase. Und selbst die Royals bleiben nicht von Allergien verschont: Herzogin Kate hat dabei tatsächlich eine Pferdehaar-Allergie. Schlimmer traf es Cameron Diaz, die gleich mit mehreren Allergien zu kämpfen hat: Die Schauspielerin soll unter anderem auf Käse, Tomaten, Weizen, Kaffee sowie zahlreiche Blumen allergisch reagieren. „High School Musical“-Star Vanessa Hudgens muss währenddessen offenbar auf Hallenbäder verzichten, denn die 32-Jährige verträgt kein Chlor. Auch Halle Berry hat mit einer Allergie zu tun: Die Schauspielerin muss zu Schalentieren wie Shrimps, Muscheln, Garnelen und Co. Nein sagen. Sängerin Ariana Grande fand 2011 währenddessen selbst heraus, dass sie auf Bananen allergisch reagiert. Hinzu kommt für die „7 rings“-Interpretin auch noch eine Tomaten-Allergie, weshalb sie 2019 sogar ein Konzert absagen musste.

 03.09.2021, 14:56 Uhr

Ob Matthias Schweighöfer, Miley Cyrus oder viele andere: Auch Stars leiden unter Allergien und müssen so beispielsweise auf bestimmte Nahrungsmittel oder sogar Haustiere verzichten. Doch welche Stars leiden eigentlich unter Allergien und was vertragen sie nicht? Alle Details dazu gibt’s hier im Video für euch.

Das könnte dich auch interessieren: