Dass der Amazon-Gründer Jeff Bezos hoch hinaus will, ist schon länger klar. Doch jetzt plant der 57-Jährige sogar eine Reise ins Weltall! Bereits am 20. Juli soll Jeff Bezos gemeinsam mit seinem Bruder Marc den Flug ins All wagen, wie der US-Unternehmer via Instagram offenbarte. In einem Clip erklärte Bezos so, dass er bereits schon seit seinem fünften Lebensjahr davon geträumt hat, ins Weltall zu reisen. „Ich möchte diesen Flug unternehmen, weil ich das schon mein ganzes Leben lang tun wollte“, verriet der Amazon-Chef. Jeff Bezos nutzt dafür sein Unternehmen Blue Origin, mit dem er am 20. Juli erstmals Weltraum-Touristen ins All bringen möchte. Die Kapsel des Raketensystems New Shepard bietet dabei Platz für sechs Passagiere. Neben Jeff Bezos und seinem Bruder Marc wird einer der Plätze aktuell bei einer Auktion angeboten, die noch bis zum 12. Juni läuft. Aktuell liegt das Höchstgebot bei 3,5 Millionen US-Dollar. Der Trip ins Weltall soll dabei lediglich elf Minuten andauern und die Besatzung über 100 Kilometer ins All befördern. Mit Hilfe eines Fallschirms soll es dann zu einer sicheren Landung kommen.

 08.06.2021, 14:57 Uhr

Amazon-Chef Jeff Bezos offenbarte via Instagram jetzt, dass er am 20. Juli gemeinsam mit seinem Bruder ins Weltall fliegt und sich damit einen Traum erfüllt. Dafür nutzt er sein Unternehmen Blue Origin und ein Platz in der Rakete wird aktuell sogar noch für einen Millionenbetrag versteigert. Erfahrt oben im Video alle Details dazu.

Das könnte dich auch interessieren:

„it's in TV“-Stars
Mehr zum Thema