Toxische Paarungen Es gibt Liebesgeschichten, die Hollywood so schön nicht hätte schreiben können. Aber genau dort, bei den Reichen und Schönen, gibt es auch immer wieder Beziehungen, die für keinen der Beteiligten gut ausgingen. Wir haben hier einige extreme Beispiele für die toxischen Beziehungen der Stars. Wer erinnert sich nicht auch noch an Amy Winehouse und ihren Ehemann Blake Fielder-Civil zurück. Das Paar ließ sich 2007 trauen und seither ging es vor allem mit der Ausnahmesängerin Winehouse gesundheitlich stetig bergab. So wurde Ihm auch eine Mitschuld für ihren Drogenkonsum vorgeworfen. Das tragische Ende der „Back To Black“-Interpretin war der Tod durch eine Alkoholvergiftung am 23. Juli 2011. Auch die Diva Whitney Houston hatte einen Ehemann, der sie nicht etwa von Drogen fernhielt, sondern sie mit ihr zusammen konsumierte. Bobby Brown war ihr gegenüber gewalttätig und eifersüchtig. Erst nach 14 Ehejahren schaffte es der „Bodyguard“-Star, sich von dem R&B-Sänger zu lösen. Doch Whitney starb 2012 durch Ertrinken in einer Badewanne. Der konstante Missbrauch von Kokain und eine Herzkrankheit trugen mit zu dem Tod der Musiklegende bei. Ein anderes Paar, das vor allem durch Drogen-Eskapaden in die Schlagzeilen gelang, waren Kate Moss und Pete Doherty. Zwischen 2005 und 2007 waren die beiden liiert. Der Musiker malte das Model sogar mit seinem eigenen Blut. Doch schließlich schmiss Moss den Skandalsänger aus der gemeinsamen Wohnung. Zu guter Letzt haben wir noch Johnny Depp und Amber Heard für euch: Die beiden waren nur zwei Jahre verheiratet, doch ihre Trennung war auch der Startschuss für eine dicke Schlammschlacht vor Gericht. Während die Schauspielerin dem „Fluch der Karibik“-Star häusliche Gewalt vorwarf, behauptete Depp, selbst geschlagen worden zu sein. Zudem habe seine Ex Drogen konsumiert und sogar ihr großes Geschäft im Bett verrichtet. Depp selbst sprach jedoch offen über seinen eigenen Drogenmissbrauch. Wer hier die Wahrheit sagt, wissen wohl nur die beiden selbst!

 22.08.2020, 08:00 Uhr

Egal, ob Kate Moss und Pete Doherty oder Amber Heart und Johnny Depp oder auch Amy Winhouse: Es gab bei den Promis schon einige toxische Beziehungen, die ein tragisches Ende nahmen. In unserem Video gibt es die schlimmsten Beispiele für euch noch einmal zu sehen.

Das könnte dich auch interessieren: