"Das Sommerhaus der Stars" sorgt wieder für Furore: Ex-"Bachelor" Andrej Mangold & Jennifer Lange in der Kritik
 12.10.2020, 16:01 Uhr

Die RTL-Unterhaltungsshow "Das Sommerhaus der Stars" ist jedes Jahr aufs Neue etwas, auf das die zahlreichen Fans hinfiebern. Man kann seine Lieblingspromis dabei beobachten, wie sie gemeinsam - mit dem Partner oder der Partnerin - Challenges bewältigen oder einfach zusehen, wie sich Grüppchen bilden, wer sich mit wem anfreundet - oder eben auch nicht. In den vergangenen Jahren gab es immer einige Streitsituationen, weswegen auch in dieser Staffel der Ärger vorprogrammiert war. Dieses Mal scheint es allerdings besonders krass! Alle Informationen zum diesjährigen "Sommerhaus" gibt's hier!

"Das Sommerhaus der Stars" ist für viele TV-Fans DAS Highlight im Jahr

Seit September können Fans auf RTL die diesjährige, fünfte Staffel von "Das Sommerhaus der Stars" verfolgen, die nach einer zweiwöchigen Quarantäne der Kandidaten im schönen Münsterland in Bocholt gedreht wurde. Höchstens 27 Tage, je nachdem wie weit man als Paar kommt, hocken hier Stars wie Georgina Fleur, Iris Klein, Annemarie Eilfeld oder aber auch das "Bachelor"-Paar rund um Andrej Mangold und Jennifer Lange auf engstem Raum zusammen und versuchen, friedlich miteinander auszukommen. Noch bis zum 01. November, wenn um 20:15 Uhr das Finale ausgestrahlt wird, kämpfen die Stars in Spielen um die Siegprämie von 50.000 Euro und den Titel, das Promi-Paar überhaupt zu sein. Dass die Emotionen hierbei aber das ein oder andere Mal hochkochen könnten, liegt auf der Hand: Neue Herausforderungen stehen den Teilnehmern bevor, Lästern gehört zur Tagesordnung und eigene Beziehungsprobleme sowie Kameras überall im Haus sorgen für eine angespannte Stimmung. Star-Paarungen müssen nach und nach das Haus verlassen, wiederum andere - wie zum Beispiel Denise Kappés und ihr Freund Hennig Mertens - verlassen die Promi-WG sogar freiwillig. Doch besonders die inzwischen ausgeschiedenen Kandidaten Andrej Mangold und Jennifer Lange eckten dieses Jahr an.

Mehr zu "Das Sommerhaus der Stars" gibt es hier!

Eklat rund ums "Bachelor"-Paar Andrej Mangold & Jennifer Lange: Sie eckten an!

Für Andrej Mangold, der 2019 "Der Bachelor" war, und seine Freundin Jennifer Lange, die von ihm die letzte Rose erhalten hat, war es keine leichte Zeit im "Sommerhaus". Schon in der zweiten Folge gab es Probleme: Kubilay Özdemir, der Partner von Georgina Fleur, spuckte dem Ex-"Bachelor" ins Gesicht, der Eklat folgte. Die Sommerhaus-Bewohner forderten das Aus von Kubilay und Georgina, was kurz darauf eintrat. Ein weiteres Problem für das "Bachelor"-Paar folgte, als Eva Benetatou mit Freund Chris zu den Kandidaten stieß. Der Grund: Eva wurde in der "Bachelor"-Staffel mit Andrej Zweite und von dem Rosenkavalier unschön verlassen, als dieser sich für Konkurrentin Jennifer entschied. Scheint, als hätten die beiden immer noch einige Dinge aus der Vergangenheit miteinander zu klären. Andrej und Jennifer wird mittlerweile extremes Mobbing gegenüber Eva vorgeworfen, weil sie sie beleidigten und die anderen Bewohner des Hauses aufhetzten. Ein User auf Twitter schrieb beispielsweise: "Andrej ist immer noch so fixiert auf sie, egal warum, aber er hat die ganze Gruppe mobilisiert." Ein weiterer ging unter dem Hashtag #sommerhausderstars sogar so weit und sagte: "Noch nie so ein ekelhaftes und furchtbares Paar wie Andrej und Jenny gesehen. Widerlich!! Hoffentlich sind sie nicht noch einmal im TV zu sehen." Im Spiel "Reiner Wein" in Folge 7 konnte sich Eva Benetatou rächen und kickte das "Bachelor"-Paar hochkant aus der Show.

Zwangspause auf Instagram und Zukunft in Gefahr? Andrej Mangold und Jennifer Lange stehen enorm in der Kritik

Für viele ging das, was dieses Jahr im "Sommerhaus der Stars" passiert ist, zu weit und viele Fans forderten in den Kommentaren bei Instagram oder auch auf Twitter, dass sich der Sender RTL einschalten solle, um die fiesen Aktionen zu stoppen. Das Mobbing, was dort von vielen Kandidaten vonstatten ging, sei nicht mehr normal gewesen und extrem triggernd für all diejenigen, die selber Erfahrungen mit Mobbing machen mussten. Für das "Bachelor"- & Influencer-Paar Andrej Mangold und Jennifer Lange, das einen nicht unwichtigen Teil seines Geldes mit Social-Media verdient, könnte es eng werden: Ihre Accounts auf Instagram wurden zwischenzeitlich deaktiviert, einige Werbepartner sollen sogar bereits abgesprungen sein. Wie "Promiflash" berichtete, hat der Softdrinkhersteller "Die Limo" zum Beispiel die Zusammenarbeit mit Jennifer Lange schon beendet und gemeint: „Auch wir grenzen uns von Mobbing und Diskriminierung in jeglicher Form ab. Da Jennifer Lange durch die Teilnahme an der Sendung 'Das Sommerhaus der Stars' mit diskriminierenden Äußerungen in Verbindung gebracht wird, haben wir sie gebeten, die einmalige Kooperation zu löschen." 

Eine Wiedersehensshow erwartet uns vermutlich nach Ausstrahlung des Finales - was dort dann zusätzlich ans Licht kommen wird, wird vermutlich für weitere Spannungen sorgen! Weiter geht es mit dem "Sommerhaus der Stars" aber erstmal am kommenden Sonntag um 20:15 Uhr auf RTL.

Das könnte dich auch interessieren:

„it's in TV“-Stars
„it's in TV“-Themen
Mehr zum Thema