Ist Angelina Heger die neue Bachelorette? In wenigen Wochen ist es soweit und die neue Staffel des "Bachelor"-Pendants wird auf RTL ausgestrahlt. Natürlich wird bereits fleißig spekuliert, welche Frau nach der großen Liebe suchen wird. Der "Bild" zufolge läuft es aktuell auf Angelina Heger hinaus, die 2014 schon beim "Bachelor" mit dabei war. Allerdings sollen sie und ihr Management das ganze schon dementiert haben. Aber: RTL gibt die neue Bachelorette gerne selbst kurz vor der Ausstrahlung bekannt, weshalb Angelina zum Schweigen verpflichtet sein dürfte und eventuell deshalb dementiert, dabei zu sein. Neben ihr wurden aber auch schon andere Namen genannt: Ex-GNTM-Kandidatin Gerda Lewis ist eine davon. Sie erreichte den 17. Platz der 13. Staffel im Jahr 2018 und wäre eine spannende Wahl. Möglichkeit Nummer drei ist Vanessa Prinz, die in der diesjährigen "Bachelor"-Staffel dabei war. Doch leider müssen wir wohl abwarten, bis RTL die neue Bachelorette offiziell bekannt gibt.

 22.03.2019, 00:00 Uhr

Die Spannung steigt, denn in wenigen Wochen geht es los mit der neuen Staffel „Die Bachelorette“ auf RTL. Inzwischen machen bereits einige Namen die Runde, wer in der Kuppelshow nach der großen Liebe suchen wird. Im Rennen sind angeblich Angelina Heger und Gerda Lewis. Alle Details gibt es hier!

Bald „Bachelorette“? Angeblich soll Angelina Heger 2019 Rosen verteilen

Kaum ist mit Andrej und Jenny das diesjährige „Bachelor“-Paar ermittelt worden, brodelt schon die Gerüchteküche, wer die diesjährige „Bachelorette“ werden könnte. Und ähnlich wie bei Nadine Klein, die im vergangenen Jahr Rosen verteilen durfte, könnte auch im kommenden Jahr wieder eine TV-erfahrene Dame die Männer um den Verstand bringen. Laut eines Berichts der "Bild" sind angeblich Ex-„Bachelor“-Teilnehmerin Angelina Heger sowie die ehemalige „Germany’s next Topmodel“-Kandidatin Gerda J. Lewis im Gespräch. 

Angelina Hegers Management dementierte die „Bachelorette“-Gerüchte

Auf Anfrage der „Bild“ dementierte Angelia Hegers Management die „Bachelorette“-Gerüchte bereits. Doch das ist wenig überraschend. Schließlich gibt RTL erfahrungsgemäß immer erst kurz vor Sendestart die Rosenverteilerin der kommenden Staffel bekannt. Auffällig: Mit Angelina Heger würde der Sender exakt die Strategie der vergangenen zwei Jahre fortführen. Wie auch Nadine Klein (2018) und Jessica Paszka (2017) war Angelina zuvor als Kandidatin bei „Der Bachelor“ zu sehen. 2014 belegte sie hinter Katja Kühne den zweiten Platz, verpasste knapp das Sieger-Treppchen und somit auch ihre Chance bei „Bachelor“ Christian Tews. Mit der Liebe wollte es seitdem für Angelina nicht so recht klappen. Vielleicht bringt der zweite Anlauf mehr Glück. Doch auch dazu sei gesagt: Sowohl Nadines als auch Jessicas „Bachelorette“-Beziehungen scheiterten nach der Show. Wir drücken den Mädels, „Bachelorette“ hin oder her, für die Liebe die Daumen.

Das könnte dich auch interessieren: