Farmleben zu Corona-Zeiten: So geht es „Bauer sucht Frau”-Star Anna Heiser in Namibia
 14.05.2020, 16:22 Uhr

Mit ihrer Teilnahme bei „Bauer sucht Frau” begann für Anna Heiser die wunderschöne Liebesgeschichte mit ihrem heutigen Ehemann Gerald. Aber der Landwirt ist nicht der einzige, der von Anna bezaubert ist, denn sie hat sich eine treue Fangemeinde aufgebaut. Die verfolgt gespannt, was die 29-Jährige via Instagram über ihr Farmleben in Namibia berichtet. Das sieht zu Corona-Zeiten wie wohl überall ein bisschen anders aus als gewohnt und auch der Friseurbesuch musste eine Weile warten! Hier erfahrt ihr mehr dazu.

Ex-„Bauer sucht Frau”-Teilnehmerin Anna Heiser meldet sich aus dem namibischen Winter

Diese Frühlingswochen, die wir hierzulande gerade erleben, sind weiterhin völlig bestimmt von der Coronavirus-Pandemie. Auch in Anna Heisers Wahlheimat Namibia sind die Auswirkungen der Corona-Krise natürlich zu spüren und darüber hält die 29-Jährige ihre Fans auf dem Laufenden. So postete sie zu einem Selfie mit Mund-Nasen-Maske, dass sie zum ersten Mal seit Monaten wieder in der Stadt Windhoek und damit unter Menschen war. Mit dem Text dazu sprach sie wohl vielen aus der Seele: „Das Leben im Jahr 2020 hat sich wahrscheinlich jeder von uns etwas anders vorgestellt. Keiner von uns hätte gedacht, dass das Jahr von den Sorgen um unsere Angehörigen, von Existenzängsten und kompletter Lebensumstellung bestimmt wird. Dass es ein Jahr wird, in dem die ganze Welt gegen den gleichen Feind kämpft. Es ist eine schwere Zeit, aber wir sind stark und werden auch diese Krise überstehen!” Neben diesen Mutmach-Worten verriet Anna, dass in Namibia jetzt Winter ist und sie und ihr Mann es sich deshalb abends vor dem Kamin gemütlich machen.

⇒ Für Anna Heiser ging es zum ersten Mal nach vielen Wochen wieder zum Friseur. Wie krass die Veränderung ist, seht ihr hier im Video! 

Auch schon vor Corona: „Bauer sucht Frau”-Star Anna Heiser machte eine schwere Zeit durch

Sie sei „einfach nur glücklich”, schrieb die Reality-TV-Persönlichkeit ebenfalls zu ihrem Post. Darüber, dass Anna Heiser das wieder sagen kann, dürften sich ihre Fans sehr freuen. Denn in den vergangenen Monaten berichtete sie sehr offen von ihrer Trauer nach einer Fehlgeburt und wie sie und ihr Ehemann den Schicksalsschlag verarbeiten. Vor mehreren Wochen meldete sich die Schönheit dann mit diesen Worten: „Nach langen Gesprächen mit meinem Mann, habe ich beschlossen den Lauf der Dinge dem Schicksal zu überlassen. Das heißt: kein Zählen, kein Notieren, kein Ausrechnen von meinem Zyklus, keine Frühschwangerschaftstests und kein Verrückt-Machen mehr!” Dass das Schicksal einen schönen Plan für Anna hat, wünschen dem „Bauer sucht Frau”-Star viele Fans von ganzem Herzen!

Das könnte dich auch interessieren:

„it's in TV“-Stars
Mehr zum Thema