15.03.2016, 00:00 Uhr

Noch ist sie gegenwärtig hochschwanger und so gar nicht arbeitsfähig – Schauspielerin und Oscar-Preisträgerin Anne Hathaway. Der hübsche „Les Misérables“-Star hat ihre erfolgreiche Karriere, unter anderem Regisseur Garry Marshall zu verdanken. Der hat mit ihr die beiden erfolgreichen „Plötzlich Prinzessin“ Disney-Filme gedreht. Seitdem ist Anne aus Hollywood nicht mehr wegzudenken. Gegenüber „People“ sagte Marshall nun, dass er zusammen mit Anne den dritten Film der Reihe in Manhattan angehen wolle. Aktuell noch hochschwanger soll es laut Marshall nach der Geburt von Annes Kind losgehen mit Teil Drei. 2004 kam mit Chris Pine ein weiterer aufstrebender Star hinzu. Ob auch er wieder mit dabei ist, sieht Regisseur Marshall etwas kritischer. Jedoch schien auch Pine jüngst alles andere als abgeneigt für ein Rollen-Comeback in der „Plötzlich Prinzessin“-Filmreihe.

Das könnte dich auch interessieren:

„it's in TV“-Stars
„it's in TV“-Themen
Mehr zum Thema