Arianators aufgepasst: Ariana Grande veröffentlicht schon bald neue Musik. Wie „Variety“ berichtet, soll der erste Song ihres neuen Albums am 27. April veröffentlicht werden. Wie das Lied oder auch das Album heißen sollen, ist bislang noch nicht bekannt. Dafür ist jemand sehr bekanntes als Produzent mit an Bord: „Happy“-Sänger Pharrell Williams. Was das Album angeht, soll es Gerüchten zufolge sehr persönlich werden und die Erfahrungen der 24-Jährigen der vergangenen zwei Jahre wiederspiegeln. Das bedeutet, es dürfte mindestens einen Song zum Anschlag auf ihr Konzert im vergangenen Jahr in Manchester geben. Dabei sind am 22. Mai 23 Menschen ums Leben gekommen; rund 500 Weitere wurden verletzt. Zudem könnte sie auch einen Song über, oder sogar mit ihrem Freund und Rapper Mac Miller geben, mit dem sie seit 2016 liiert ist. „Dangerous Woman“, das letzte Album der Sängerin, ist vor fast zwei Jahren erschienen und war ein voller Erfolg. Die Messlatte für den Nachfolger liegt also ziemlich hoch, dürfte aber von der ambitionierten Sängerin sicherlich erreicht werden. Man darf also gespannt sein!

 10.04.2018, 00:00 Uhr

Arianators dürften bei diesen Neuigkeiten in Jubelstürme ausbrechen: Am 27. April kommt die neue und erste Single ihres neuen Albums auf den Markt. Details dazu, sind bislang nicht bekannt. Durchgesickert ist aber schon, dass auf Produzentenseite unter anderem Pharrell Williams mit an Bord sein soll. Mehr dazu, erfahrt ihr hier.

Das könnte dich auch interessieren: