Ariana Grande Fans wundern sich über die körperliche Veränderung bei Ariana Grande. Die Sängerin zeigte sich nun bei einem Auftritt mit dem Sänger The Weeknd bei den „iHeart Radio Awards“. Und siehe da: Von dem prominenten Schmetterlings-Tattoo am Arm der Sängerin fehlte jede Spur. Hat sich Ari ihre Körperkunst entfernen lassen oder einfach überschminkt? Schon bei der Hochzeit von Ari und Dalton Gomez sah man ihre Schmetterlinge nicht mehr. Damals wurde gemutmaßt, dass sie es nur an ihrem großen Tag überdecken wollte. Nun wird fleißig spekuliert: Hat sich die 27-Jährige ihr Tattoo etwa entfernen lassen oder befindet sie sich noch im Entfernungs-Prozess und stellt es nicht mehr zur Schau, bis alles weg ist? Das wird die Zeit zeigen! Übrigens: Bei ihrem Auftritt mit The Weeknd trug Ari auch ihren Ehering erstmals öffentlich. Beim Verlobungsring und auch bei ihrem Ehering war ihr Gatte Dalton beim Design involviert und hatte spezielle Vorstellungen. Erst am 15. Mai 2021 heirateten Ariana Grande und der Immobilienmakler in Rahmen einer kleinen Feier und mit weniger als 20 Gästen in Kalifornien.

 02.06.2021, 15:22 Uhr

Hat Ariana Grande gerade die Nase voll von Tattoos, oder will sie nur ein ganz bestimmtes loswerden? Die Musikerin überraschte bei ihrer Hochzeit und auch bei ihrem Auftritt mit The Weeknd nun ohne ihr Schmetterlings-Tattoo am Arm. Ihr wollt mehr darüber erfahren und wissen, was hinter dieser Überraschung stecken könnte? Dann seid ihr bei uns richtig! 

Das könnte dich auch interessieren:

„it's in TV“-Stars
Mehr zum Thema