Große Sorge um Sängerin Ariana Grande! Sie meldete sich jetzt von ihrer "Sweetener"-Welttournee bei ihren Fans und erklärte in ihrer Instagram-Story, dass sie derzeit nicht fit ist und ihr ihre Gesundheit einen ziemlichen Strich durch die Rechnung macht. In ihrer Story schrieb sie: "Hi meine Lieben! Ich bin noch immer sehr krank. Ich bin seit der letzten Show in London krank. Ich weiß nicht, woher es kommt, aber mein Hals und mein Kopf tun mir schrecklich weh. Ich klinge soweit okay, aber ich habe starke Schmerzen und es fällt mir während der Show schwer zu atmen. Ihren Followern zeigte sich die Sängerin sogar mit einem Inhalationsgerät und sorgte damit definitiv für einen ziemlichen Schockmoment. Gleichzeitig erklärte die "thank u, next"-Hitmacherin: "Das Letzte, was ich möchte, ist, Auftritte abzusagen, vor allem, weil es jetzt nur noch so wenige sind. Ich genieße jeden Moment dieser Tour. Ich weiß nur einfach nicht, was gerade mit meinem Körper los ist und ich muss das herausfinden." Doch die Beschwerden kommen nicht von ungefähr: Ari leidet schon längere Zeit unter starkem Husten, vor einiger Zeit hatte sie sich eine Nasennebenhöhlentzündung zugezogen, die nie ganz abgeklungen war, und die sie nun offenbar verschleppt hat. Der Arzt habe ihr Medikamente und Infusionen verschrieben, verriet Ari weiter. Ihre Mama und auch Freunde seien bei ihr, um sich um sie zu kümmern. Das sieht man auch in Ariana Grandes Story, wo sie fleißig mit Obst, Gemüse und Tee versorgt wird. Wir hoffen, dass Ari schnell wieder auf die Beine kommt.

 18.11.2019, 10:11 Uhr

Sängerin Ariana Grande befindet sich gerade auf ihrer "Sweetener"-Welttournee, doch seit ihrem Auftritt in London scheint etwas mit ihr nicht zu stimmen. So erklärte sie ihren Fans in ihrer Instagram-Story jetzt, dass sie starke Schmerzen hat. Wie steht es um Ari? Mehr Infos gibt’s hier!

„Immer noch sehr krank“: Muss Sängerin Ariana Grande ihre Tour etwa abbrechen?!

Die „thank u, next“-Interpretin ist derzeit noch immer auf ihrer Welttournee. Allerdings bereitet eine Erkrankung ihr ziemliche Probleme, wie die hübsche Sängerin den Fans in ihrer Instagram-Story schilderte. Dort schrieb sie unter anderem: „Hi meine Lieben! Ich bin noch immer sehr krank. Ich bin seit der letzten Show in London krank. Ich weiß nicht, woher es kommt, aber mein Hals und mein Kopf tun mir schrecklich weh. Ich klinge soweit okay, aber ich habe starke Schmerzen und es fällt mir während der Show schwer zu atmen.“ Auch mit einem Inhalationsgerät war Ariana Grande auf Instagram zu sehen. Ein Konzerttermin in Kentucky wurde bereits abgesagt. Wird sie wegen ihrer schwer angeschlagenen Gesundheit etwa weitere Tourtermine absagen oder gleich die ganze Tournee abbrechen müssen?! Die Sängerin betonte: „Das Letzte, was ich möchte, ist, Auftritte abzusagen, vor allem, weil es jetzt nur noch so wenige sind. Ich genieße jeden Moment dieser Tour. Ich weiß nur einfach nicht, was gerade mit meinem Körper los ist und ich muss das herausfinden.“

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Ariana Grande (@arianagrande) am

Medikamente, Obst, Ingwer und Tee sollen Ariana Grande wieder fit machen

Ari soll nicht erst seit Kurzem unter Beschwerden leiden. Ein starker Husten quält die 26-Jährige schon länger, außerdem war da noch eine Nasennebenhöhlentzündung, die nicht ganz ausgeheilt ist. Sie nehme jetzt Medikamente und Vitamin-Infusionen, die ihr ein Arzt verschrieben habe. Auch Unterstützung von der Familie und ihren Freunden gibt es für die Sängerin. Ihre Mutter kümmert sich um sie und jede Menge frisches Obst, Ingwer und Tee sollen Ariana Grande schnell wieder auf die Beine bringen. 

★ Ganz wichtig ist für Ariana Grande auch tierischer Beistand. Um ihr durch eine Panikattacke zu helfen, wurden zwei ihrer Hunde eingeflogen. Die Details zum Thema gibt's im unten stehenden Video. ★

Das könnte dich auch interessieren:

„it's in TV“-Stars
Mehr zum Thema