23.03.2016, 00:00 Uhr

Noch vorm ersten Date ist schon der gemeinsame Urlaub gebucht. So ähnlich ist es bei Hollywood und den geplanten Videospiel-Verfilmungen. Denn noch bevor diese im Kino laufen, sprechen die Verantwortlichen bereits von weiteren Filmen. Im Detail geht es um das Spiel „Assassin’s Creed“, der mit Michael Fassbender in die Kinos kommen soll und um „Splinter Cell“. Da soll Tom Hardy die Hauptrolle spielen. Noch vor Kinostart der beiden Topspiele als Filme, plant man offenbar schon große Franchises daraus zu machen. Wie „Variety“ berichtet, sind die Verantwortlichen vom Erfolg der Filme wohl sehr überzeugt. Wir drücken die Daumen.

Das könnte dich auch interessieren:

„it's in TV“-Stars
Mehr zum Thema