Aus diesem Grund hat Sängerin Bahar Kizil so zugenommen! Sie war Mitglied der ehemaligen erfolgreichen Band "Monrose", die in der fünften Staffel der Show "Popstars" im Jahr 2006 gecastet wurde. Die Ex-Girlgroup bestehend aus Bahar Kizil, Mandy Grace Capristo und Senna Gammour hat sich vor rund sechs Jahren getrennt. Die Drei sind aber weiterhin im Showbiz unterwegs. Optisch am meisten hat sich wohl die gebürtige Freiburgerin Bahar verändert. Damals präsentierte sie noch ihre sexy zierlichen Kurven, heute nach dem Leben als Popstar, hat die mittlerweile 28-Jährige mit ihren Kilos zu kämpfen. Warum das so ist, verrät der "Bullets of Love"-Star in einem Interview mit der "InTouch": "Mein Leben war super anstrengend, und ich war psychisch angeschlagen. Den ganzen Tag habe ich gearbeitet, saß abends noch in der Schule, um mein Abitur nachzuholen, und habe die Nacht über gelernt. Klar hat mein Körper den Stress auch widergespiegelt." Die nur 1,58 Meter große Bahar hat nun aber wieder Spaß am Sport und ernährt sich wieder gesünder: "Ich kann Jedem nur raten: Seid nicht zu streng zu eurem Körper. Gewicht ist einfach nicht alles.", so der "Monrose"-Star weiter. Am 22. September können wir Bahar Kizil dann in der dritten Show von "Dance Dance Dance" zusammen mit der ehemaligen "No Angels"-Sängerin Sandy Mölling über das Parkett schweben sehen und spätestens da, werden die überschüssigen Kilos bald der Geschichte angehören!

 20.09.2017, 00:00 Uhr

In „Monrose“-Zeiten präsentierte Bahar Kizil noch ihre sexy zierlichen Kurven. Aktuell hat die nur 1,58 Meter große ein wenig zugelegt. Warum das der Fall ist, hat sie in einem Interview mit der „InTouch“ verraten. In diesem Beitrag, erfahrt ihr alle Infos darüber rund noch viel mehr!

Das könnte dich auch interessieren: