„Battle of the Bands“: Benni & Dennis von „WorldWideWohnzimmer“ geben diese Tipps

Am 30. Juli ist es endlich soweit: Das neue sowie vor allem auch spannende Showkonzept „Battle of the Bands – Boys vs. Girls“ geht auf RTLZWEI an den Start! Mit dabei sind auch die Zwillinge Benni und Dennis vom YouTube-Kanal „World Wide Wohnzimmer“, die sich bereits jetzt auf ihre Aufgabe freuen: „Wir sind Moderatoren der Backstage-Show, das heißt wir begrüßen bei uns Exit-Kandidaten und hoffentlich auch viele prominente Gäste, mit denen wir dann über die Sendung reden können.“ Außerdem gibt es bei den beiden 29-Jährigen auch „spannende Einblicke“ ins Loft der Kandidaten. Und das nicht nur bei den wöchentlichen Shows, sondern auch täglich mit der dazugehörigen App. „Es wird toller Zusatzconent: Mit der App ist man ja quasi live dabei.“ (…) „Man schaltet einmal in der Woche ein, aber über die ganze Woche gibt es Content in der App.“ Die Teilnehmer bei „Battle of the Bands“ arbeiten in der Show nämlich nicht nur auf ihren Traum von einer eigenen Band hin, sondern befinden sich dabei in einem interessanten Mix aus Castingshow und Reality-TV. Benni und Dennis hatten daher bereits ein paar wichtige Tipps für die Kandidaten, die bald auf engstem Raum zusammenleben müssen. „Ganz wichtig: Putzplan muss auf jeden Fall gemacht werden. Wir kennen es selber aus unserem Büro, wenn es keinen Putzplan gibt, gibt es keine Ordnung.“„Battle of the Bands“ mit den YouTubern Benni und Dennis sowie Moderatorin Jana Ina Zarrella startet bereits ab dem 30. Juli und ist dann immer donnerstags um 20:15 Uhr auf RTLZWEI zu sehen.

Mag Pytlik
 25.07.2020, 12:00 Uhr

Die Zwillinge Benni und Dennis haben mit ihrem YouTube-Kanal „WorldWideWohnzimmer“ bereits zahlreiche Fans gewonnen. Nun dürfen sich die beiden aber auch im TV beweisen, denn bei der neuen RTLZWEI-Show „Battle of the Bands – Boys vs. Girls“, sind sie als Backstage-Moderatoren zu sehen und gaben im Vorab-Interview bereits einige Tipps. Mehr Infos im Video.

Das könnte dich auch interessieren: