Wird Ben Affleck nach nur drei Filmen als Superheld abgelöst? Eigentlich sollte der 46-Jährige im nächsten „Batman“ Film neben der Hauptrolle auch das Drehbuch und die Inszenierung übernehmen. Seit aber feststeht, dass Matt Reeves die Regie übernimmt, steht auch Bens Teilnahme als Schauspieler in den Sternen und es wird spekuliert, dass Jon Hamm demnächst in die Batman-Rolle schlüpfen wird. Dabei soll der „Mad Men“ Star der Meinung sein, dass er viel besser als Ben geeignet sei und hat es total auf die Rolle abgesehen, da sie seine Karriere auf ein anderes Level heben wird. Ob Jon tatsächlich demnächst als Batman über die Kinoleinwände flimmert ist nicht klar, Ben Affleck noch nicht offiziell zurückgetreten ist. Wen würdet ihr denn am liebsten als Batman sehen?

 09.12.2017, 00:00 Uhr

Wird Ben Affleck als Batman abgelöst? Wenn es nach Jon Hamm geht dann ja, denn der „Mad Men“ Star würde die Rolle des Superhelden sehr gerne selber übernehmen. Und so abwegig ist dieser Gedanke auch gar nicht. Ben sollte nämlich eigentlich neben der Hauptrolle auch das Drehbuch und die Regie des kommenden „Batman“ Films übernehmen, doch nun steht fest, dass Matt Reeves den Streifen inszenieren wird. Ob deswegen auch der Hauptdarsteller gewechselt wird steht nicht fest, hoch gelobt wurde Ben für seine Darstellung allerdings nicht. Wen würdet ihr denn lieber in der Superheldenrolle sehen – Ben oder Jon?

Das könnte dich auch interessieren:

„it's in TV“-Stars
Mehr zum Thema