„Berlin – Tag & Nacht“-Star Leroy Leone hat ein schreckliches Erlebnis hinter sich gebracht: Der 31-Jährige ist seit September Teil der beliebten RTLZWEI-Serie. Im Gegensatz zu seinem Charakter Marc ist Leroy jedoch offen homosexuell – etwas, für das er nun auf übelste Weise angefeindet wurde! Wie der Schauspieler in seiner Instagram-Story offenbarte, kam es zu einer Situation mit einer Gruppe von 18-Jährigen, die Leroy offenbar erkannten, ihn jedoch aufgrund seiner Sexualität beleidigten. Als die Jugendlichen ihn dennoch um ein Foto gebeten hatten, lehnte Leroy ab, woraufhin die ganze Situation eskalierte und sie ihn attackierten! „Und dann rotzt der mir ins Gesicht. Ich war total sprachlos“, berichtete der BTN-Darsteller immer noch geschockt von den Ereignissen. Obwohl Leroy für seine Schlagfertigkeit bekannt ist, fehlten ihm in dieser Situation die Worte. Kurz nach dem Angriff richtete er sich jedoch via Instagram an seine Follower und ließ seinem Frust freien Lauf: „Die LGBTQ-Community hat es immer noch schwer da draußen, weil sie einfach nicht akzeptiert wird.“ Leroy möchte sich von dem Erlebnis jedoch nicht aus der Bahn werfen lassen und weiterhin selbstbewusst zu sich stehen.

 20.10.2020, 11:49 Uhr

Der „Berlin - Tag & Nacht“-Darsteller Leroy Leone ist homosexuell und wurde dafür nun angefeindet: Wie der Schauspieler via Instagram offenbarte, wurde er von einer Gruppe Jugendlicher angespuckt, weil er schwul ist! Was genau bei dem schrecklichen Ereignis vorgefallen ist und wie es dem BTN-Darsteller Leroy geht, erfahrt ihr hier.

Schreckliches Erlebnis für „Berlin – Tag & Nacht“-Star: Leroy Leone angespuckt!

Leroy Leone ist erst vor einigen Wochen zum Cast der beliebten Soap „Berlin – Tag & Nacht“ gestoßen und spielt dort den Bösewicht „Marc“. Sein Charakter in der RTLZWEI-Serie steht auf Frauen, in seinem Privatleben ist Leroy offen homosexuell. Dafür wurde er nun übelst angegangen, wie der 31-Jährige am vergangenen Wochenende auf Instagram erzählte. „Promiflash” berichtet über die mittlerweile nicht mehr verfügbare Story: Eine Gruppe von Jugendlichen habe ihn erkannt, angesprochen und dabei in Bezug auf seine Sexualität beleidigt – und anschließend trotz der Beleidigungen ein Foto mit ihm machen wollen. Das habe der Schauspieler abgelehnt und sei daraufhin von einem der Beteiligten auf eklige Weise attackiert worden: „Und dann rotzt der mir ins Gesicht. Ich war total sprachlos“, wird der BTN-Darsteller zitiert.

Mehr über BTN und aktuelle & frühere Darsteller findest du auch hier:

„LGBTQ haben es immer noch schwer”: BTN-Darsteller ist geschockt

Es ist verständlich, dass auch schlagfertigen Menschen in so einer Situation die Worte fehlen. Via Instagram meldete sich Leroy Leone später bei seinen Followern und machte klar, wie wichtig es ist, wegen solchen Anfeindungen nicht ins Schweigen zu geraten: „Die LGBTQ-Community hat es immer noch schwer da draußen, weil sie einfach nicht akzeptiert wird“, so der „Berlin – Tag & Nacht“-Star. Was man dagegen tun kann, beschreibt er ebenfalls in seinen Instagram-Storys mit den Appellen: „Lasst euch nicht kaputt machen! Ich stehe zu mir und meiner Community!”, und: „Nur wenn wir alle laut sind, können wir das Schweigen brechen!” 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

⬇️🅳🅰🆂 🅱🅸🅽 🅸🅲🅷⬇️ . "Ein Teil von mir" . Von außen scheint es einfach zu urteilen ob jemand sein Leben auf der Reihe hat. Aber die Tatsache, dass mein Haar perfekt liegt und mein Lächeln perfekt sitzt, die viele voreilige Schlüsse über mich ziehen lässt, beschreibt noch lange nicht wie es tief in mir drin aussieht. . Aber so ist unsere Gesellschaft nun mal, wenn man es nicht sieht, dann ist es nicht da. Oder doch?Die größten Dämonen sind nämlich die, die man nicht nach außen trägt ❗️ . Ich habe Angst zu scheitern, zu enttäuschen, zu fallen und nicht wieder aufstehen zu können, vor Blicken auf meiner Haut, aber auch davor ignoriert zu werden, einsam zu sein… Ich habe Angst zu sterben, aber auch davor richtig zu leben, Angst zu verlieren und Angst zu versagen. Ich habe Angst! … manchmal habe ich Angst vor gar nichts, das macht mir Angst. 😶 Da ist keine Logik, da bin nur ich, ganz allein und Tonnen von Gefühlen die ich alle auf einmal fühle, wie Trommelschläge in meinen Ohren und Feuer in meinen Venen, im ewigen Einklang mit meinen immer schneller werdenden Schritten, in dem verzweifelten Versuch vor etwas davonzulaufen, das nicht greifbar ist. . Aber ich habe gelernt sie zu akzeptieren. Ich habe genug davon sie zu verleugnen und mein wahres Ich zu verstecken. . DAS BIN ICH! ————————————————————— • • ❤️🧡💛💚💙💜 . 🌎 . ❤️🧡💛💚💙💜 • • ——————————————–—————— #deutscherblog #realtorlifestyle #travelerlife #realtalk #ernstdeslebens #deutscherblog #blogger_de #germanbloggers #germanblog #blogpost #melife #instagayboys #bloggerstyles #gayguyswithbeards #gaygermany #modelings #schwul #gaystagramer #leben #schwuldeutschland #klartext #lovequotesdaily #loveyou #happy #modelmale #lovepicture #tattoosaresexy #travelpicture #nichtperfekt #notperfectbutreal

Ein Beitrag geteilt von Leroy Leone (@_leroyleone_) am

Das könnte dich auch interessieren:

„it's in TV“-Themen
Mehr zum Thema