Ist Beyoncé dank ihrer Mutter in „Der König der Löwen“ zu hören?
 03.06.2019, 15:12 Uhr

Stellt euch vor, ihr seid als Kind von einem Disney-Film geradezu besessen. Und dann, Jahre später, dürft ihr in einem Remake selbst eine Rolle übernehmen. Klingt verrückt, ist Sängerin Beyoncé aber ungefähr so passiert, wie ihre Mutter Tina Knowles Lawson nun ausplauderte. Ab dem 17. Juli 2019 ist ihre berühmte Tochter in „Der König der Löwen“ als Nala zu hören. Alle Details über die Rolle von Jay Zs Ehefrau bekommt ihr hier!

Laut Mama Tina sah Beyoncé den Disney-Klassiker „bestimmt 30 Mal an“

Die 37-jährige Sängerin Beyoncé leiht in dem kommenden Disney-Remake der jungen Löwin Nala ihre Stimme. Wie Beyoncés Mutter Tina Knowles Lawson nun verriet, nahm der Originalfilm einen großen Teil in der Kindheit der Musikerin ein, weshalb sie sich auch unbedingt gewünscht hatte, dass ihre Tochter einen Part in dem neuen Film einnimmt. Im Interview mit „Variety“ erzählte die 65-Jährige: „Meine Kinder [Beyoncé und Solange] und ich schauten 'König der Löwen' bestimmt 30 Mal an. Ich war also eine große Befürworterin, dass Beyoncé Nala spricht. Denkt an eure Kinder, wenn sie älter werden.” 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Disney’s The Lion King (@lionking) am

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Beyoncé (@beyonce) am

Wenn das mal nicht vielversprechend klingt: Tina Knowles Lawson schwärmt über die Filmmusik

Mama Tina gestand außerdem, dass sie bereits in den Genuss der „wunderschönen“ Musik kam, die ihre Tochter für den neuen Film einstudierte: „Ich durfte bereits einen Teil des Films sehen und ich musste weinen. Ich bin überzeugt, dass es weitere Generationen in den nächsten 50 bis 60 Jahre geben wird, die diesen Film anschauen.” Neben Beyoncé als Nala werden in „König der Löwen“ außerdem noch die Original-Stimmen von Chiwetel Ejiofor als Scar, Donald Glover als Simba, Billy Eichner und Seth Rogen als Timon und Pumbaa sowie John Oliver als Zazu zu hören sein.

BANG Showbiz

❃ Schon jetzt ist „Der König der Löwen“ für Disney ein Erfolg! Bei YouTube knackte der Trailer nämlich einen Rekord. Ihr wollt wissen welchen? Dann schaut mal hier! ❃

Ein süßes, animiertes Löwenbaby wird in die Luft gehalten und über 200 Millionen Mal angeklickt. Das ist die aktuelle Erfolgsstory zum Trailer von "Der König der Löwen" auf YouTube. 2019 kehren Simba und Co. auf die große Leinwand zurück - als Realverfilmung. Und der passende Trailer, der erst vor wenigen Tagen veröffentlicht wurde, bricht schon jetzt alle Rekorde. Dafür bedankte sich Disney auch auf dem zugehörigen "König der Löwen"-Twitteraccount: "Danke, dass ihr dabei geholfen habt, der meistgeklickte Disney-Trailer überhaupt zu werden. Er hat in nur 24 Stunden weltweit 224,6 Millionen Klicks erreicht." Und wir haben schon jetzt eine leise Vorahnung, dass auch die Realverfilmung, die im Sommer 2019 auch in die deutschen Kinos kommt, weitere Rekorde knacken könnte!

Das könnte dich auch interessieren: