Helene Fischer ist verlobt! Das will zumindest BILD erfahren haben. Offenbar hat Thomas Seitel, der Mann an der Seite der Musikerin, auf den Malediven um ihre Hand angehalten. Die „Vamos A Marte“-Interpretin hat dort schon häufiger Urlaub gemacht, unter anderem auch mit ihrem Ex-Freund Florian Silbereisen. Ein verdächtiger Ring funkelte zuletzt in dem ZDF-Musikfilm „Im Rausch der Sinne“ bereits an ihrem Finger. Der Zeitpunkt dürfte auch kein Zufall sein, immerhin werden die 37-Jährige und ihr Liebster schon bald Eltern. Helene Fischer ist aktuell schon im siebten Monat schwanger. Deshalb ist mit einer schnellen Hochzeit wohl auch nicht zu rechnen. Wie BILD weiter berichtet, wird es erst mit Kind eine große Feier geben. Das standesamtliche Ja-Wort könnte es aber schon im Vorfeld geben. In diesem Fall müssten sich die beiden auf jeden Fall ranhalten. Die Sängerin selbst hat die Verlobung noch nicht bestätigt. Da sie am 06. November aber als Gast bei „Wetten, dass..?“ auf der Couch von Thomas Gottschalk sitzen wird, kann man mit einer konkreten Aussage rechnen. Der Entertainer wird sich eine Frage dazu sicherlich nicht verkneifen können.

 05.11.2021, 10:55 Uhr

BILD berichtet aktuell, dass Schlagersängerin Helene Fischer und Thomas Seitel sich verlobt haben. Den Antrag soll es auf den Malediven gegeben haben. Bisher hat das Paar die Meldung aber nicht bestätigt. Doch eventuell plaudert Helene ja in der Sonderausgabe von „Wetten, dass..?“ mit Thomas Gottschalk weitere Details aus? Die Infos haben wir im Video.

Das könnte dich auch interessieren:

„it's in TV“-Stars
Mehr zum Thema