23.10.2015, 00:00 Uhr

Wer glaubt alte peinliche Trends geraten in Vergessenheit, der liegt falsch. Denn Bill Kaulitz, Frontsänger der Band „Tokio Hotel“, bringt uns einen Trend zurück, den so mancher Mensch um die 30 Jahre wahrscheinlich nicht mehr so gerne sehen möchte. Die Buffalo-Schuhe mit den krassen Plateau-Sohlen kehren zurück in unsere Schuh-Geschäfte! Designt von Mister Kaulitz höchstpersönlich. Auf Instagram verkündete er die Nachricht: „Ich habe meine eigenen Boots für Buffalo designt. Das erste Paar von insgesamt 7! Und ja, sie leuchten“. Ob sich Buffalo damit wirklich einen Gefallen tut, wird sich zeigen. Doch glaubt man den Fan-Kommentaren zu seinem Posting, so kann man davon ausgehen, dass die Dinger wohl ein wahrer Kassenschlager werden.

Das könnte dich auch interessieren:

„it's in TV“-Stars
„it's in TV“-Themen
Mehr zum Thema