Kurz vor der Veröffentlichung seiner Autobiografie „Career Suicide: Meine ersten dreißig Jahre“ sprach Bill Kaulitz so offen wie noch nie über seine Sexualität. Die Frage, ob Bill auf Frauen oder Männer steht, beschäftigt die Medien und Fans seit dem Beginn seiner Karriere als Sänger der Band „Tokio Hotel“. In einem Interview mit RTL plauderte er nun endlich aus dem Nähkästchen. So erklärte der 31-Jährige: „Ich finde immer diese ganzen Schubladen so schwierig und ich finde Liebe ist so viel komplexer. Ich war verliebt in einen Mann, ich war verliebt in eine Frau. Ich habe das beides gehabt und ich weiß, wie sich das anfühlt.“ Für den Schwager von GNTM-Chefin Heidi Klum müsste demnach entweder eine ganz neue Schublade erfunden werden oder man müsse alle abschaffen, erklärte Bill weiter. Außerdem brauche der Zwillingsbruder von Tom weder eine Partnerin noch einen Partner, um glücklich zu sein. „Ich funktioniere alleine zu gut. Ich brauche das nicht. Ich brauche keine Partnerschaft für eine Partnerschaft“, verriet er. Falls die Traumfrau oder der Traummann aber doch noch an seine Tür klopfen sollte, wäre Bill Kaulitz natürlich offen. Zudem verriet der GNTM-Gast-Juror der kommenden Staffel wie happy er für Heidi Klum und seinen Bruder Tom ist. Dass die beiden so eine glückliche Ehe führen, erfüllt demnach auch den Sänger. Aber wer weiß? Vielleicht wird auch Bill Kaulitz eines Tages sein ganz großes Glück finden.

 28.01.2021, 10:16 Uhr

Steht Bill Kaulitz auf Männer oder auf Frauen? Eine Frage, die den „Tokio Hotel“-Star schon seine ganze Karriere begleitet. In der Vergangenheit wich er den Fragen über seine Sexualität immer aus. Doch nun sprach er offen und exklusiv mit RTL darüber. Alle Details rund um die Sexualität von Bill Kaulitz haben wir hier.

Autobiografie von Bill Kaulitz: Veröffentlichung steht kurz bevor

Seine Autobiografie „Career Suicide: Meine ersten dreißig Jahre“ können die Fans von Bill Kaulitz schon bald in den Händen halten. Der Erscheinungstermin ist der 01. Februar 2021 und bereits vorab sprach der „Tokio Hotel“-Sänger so offen wie noch nie über sich selbst und seine Sexualität. Ob er eher auf Frauen oder auf Männer steht, fragen sich die Medien und seine Anhänger schon seit langer Zeit. In einem Interview mit RTL stellte der 31-Jährige jetzt klar, was er von den Versuchen hält, ihn einzuordnen, indem er erklärte: „Ich finde immer diese ganzen Schubladen so schwierig und ich finde Liebe ist so viel komplexer. Ich war verliebt in einen Mann, ich war verliebt in eine Frau. Ich habe das beides gehabt und ich weiß, wie sich das anfühlt.“ Um ihn einsortieren zu können, müsse eine neue Schublade her oder es müssten alle Schubladen abgeschafft werden, so der Schwager von GNTM-Chefin Heidi Klum.

Auch alleine glücklich: Zwillingsbruder von Tom Kaulitz ist gerne Single

Er brauche aber auch niemanden an seiner Seite, weder einen Partner noch eine Partnerin, um glücklich zu sein, erzählte Bill Kaulitz in dem Gespräch weiter. „Ich funktioniere alleine zu gut. Ich brauche das nicht. Ich brauche keine Partnerschaft für eine Partnerschaft“, formuliert das Gesicht von „Tokio Hotel“seine Einstellung zum Single-Dasein. Sollte ihn die Liebe aber doch erwischen, wäre er natürlich offen für die Traumfrau oder den Traummann. Für seinen Zwillingsbruder Tom Kaulitz und dessen Frau Heidi Klum sei er derweil sehr happy und es erfülle ihn auch selbst mit Glück, das Paar so zufrieden zu sehen. Zu wünschen ist es Bill auf jeden Fall, dass auch auf ihn noch die große Liebe wartet!

♥ In der neuen GNTM-Staffel wird Bill Kaulitz als Gast-Juror neben seiner Schwägerin Platz nehmen, hat Model-Mama Heidi Klum bereits verraten. Im unten stehenden Video erfahrt ihr mehr dazu!

Heidi Klum Heidi Klum hat mal wieder eine Überraschung für alle Fans von „Germany’s next Topmodel“: Die Model-Mama dreht derzeit noch fleißig für die 16. Staffel der Castingshow in Berlin. In diesem Jahr sind an der Seite der GNTM-Chefin auch wieder wechselnde Gast-Juroren zu sehen. Auf Instagram verriet die 47-Jährige ganz aufgeregt: „Wahrscheinlich darf ich gar nicht verraten, wer heute mein Guest-Judge ist, aber: Hottie, Hottie, Hottie!“ Die Rede ist von Bill Kaulitz, dem Frontmann von „Tokio Hotel“ und Zwillingsbruder ihres Ehemannes Tom. Beide wirken überglücklich, zusammen für GNTM in der Jury Platz zu nehmen. Für den 31-Jährigen ist es nicht das erste Mal bei „Germany’s next Topmodel“: Schon mehrfach war er in der beliebten ProSieben-Show mit von der Partie - sei es im Rahmen eines Auftritts mit seiner Band oder als Juror. Keine Frage, Heidi und Bill verstehen sich auch hinter der Kamera prächtig. Das zeigt die Vierfach-Mutter immer wieder gern auf Instagram, denn Schwager Bill ist regelmäßig mit der ganzen Familie unterwegs. Doch bis sich Fans auf das gut gelaunte Duo freuen können, vergeht noch einige Zeit. Die erste Folge „Germany’s next Topmodel“ startet am 4. Februar um 20:15 Uhr auf ProSieben. Welche Mädchen es dann schließlich schaffen, vor Gastjuror Bill Kaulitz zu treten, bleibt vorerst noch ein Geheimnis.

Das könnte dich auch interessieren:

„it's in TV“-Stars
„it's in TV“-Themen
Mehr zum Thema