Findet die Hochzeit jetzt etwa doch in good old Germany statt? Heidi Klum und Tom Kaulitz leben und arbeiten zwar im sonnigen Los Angeles, doch wie der „Tokio Hotel“-Gitarrist am Montag, den 10. April, in der ProSieben-Sendung „Late Night Berlin“ verriet, könnte ein ganz anderer Ort - oder wohl besser gesagt ZWEI ganz andere Orte - in der engeren Wahl für den schönsten Tag im Leben des Musikers und der GNTM-Chefin sein: Heidis Zuhause Bergisch Gladbach und Toms Heimatort Magdeburg. Während einige Fans sicher ungläubig auf den Fernseher gestarrt haben, klärte Tom kurzerhand gegenüber Talkmaster Klaas Heufer-Umlauf auf, dass es sich dabei um einen kleinen Scherz handelt. Aber wer weiß? Vielleicht halten wir es für so abwegig und letztendlich kommt es doch so! Auch der Termin steht, wie wir wissen, ja bereits fest, doch leider verraten ihn Tom und Heidi nicht. Und während sich die Turteltauben auf den großen Tag freuen, plant Zwillingsbruder Bill Kaulitz derzeit eifrig den Junggesellenabschied seines Bruders und hilft sogar bei den Hochzeitsvorbereitungen mit. Wir sind schon ganz gespannt, wann und vor allem wo die große Feier schlussendlich stattfindet!

 09.04.2019, 00:00 Uhr

Tom Kaulitz war mit seinem Bruder Bill jetzt zu Gast in der Show „Late Night Berlin“. Dort verriet der „Tokio Hotel“-Gitarrist, in welchen deutschen Städten die Hochzeit mit seiner Verlobten Heidi Klum stattfinden könnte. Ihr wollt mehr darüber erfahren? Dann verpasst dieses Video nicht!

Das könnte dich auch interessieren:

„it's in TV“-Stars
„it's in TV“-Themen
Mehr zum Thema