Billie Eilish Billie Eilish feierte erst kürzlich die Premiere von „Happier Than Ever“, dem Konzertfilm zu ihrem gleichnamigen Album. Ab dem 3. September wird dieser auf Disney+ zur Verfügung stehen. In einer Instagram-Story sprach sie aber nun über ein komplett anderes Thema und brachte sicherlich den ein oder anderen Fan damit zum Schmunzeln. Denn die Sängerin fragte ihre Anhänger: „Geht euch das manchmal auch so, dass wenn ihr große Brüste habt, ihr auf dem Rücken liegt, ein Gespräch führt und dann das hier passiert?“ Das Wackeln ihrer Brüste nach einer ruckartigen Armbewegung bleibt dabei auch nicht ohne Konsequenzen bei der „Your Future“ Interpretin, wie sie weiter gestand: „Denn mir geht das manchmal so und dann vergesse ich, worüber wir geredet haben. Es lenkt mich einfach zu sehr ab.“ Am Ende des Clips meinte Billie aber gewohnt cool nur noch: „Beruhigt euch einfach.“ Lange zeigte sich die Grammy-Preisträgerin ausschließlich in weiten Klamotten, doch seit ihrem Covershooting für die VOGUE präsentiert sich die 19-Jährige auch hin und wieder freizügiger, will aber nicht sexualisiert werden. 2022 geht Billie Eilish übrigens auf große Tour und kommt unter anderem auch nach Köln und Berlin.

 02.09.2021, 11:00 Uhr

Fans von Billie Eilish mussten sicherlich bei einem Video der Musikerin schmunzeln, in dem sie über ihr Problem mit ihren großen Brüsten sprach. Demnach wackeln diese manchmal sehr, sodass die Sängerin selbst sich nicht mehr konzentrieren kann. Erfahrt die Details hier bei uns.

Das könnte dich auch interessieren:

„it's in TV“-Stars
Mehr zum Thema