Birgit Schrowange sprachlos: So überrascht war sie von dem Heiratsantrag
 22.11.2019, 15:20 Uhr

Erst kürzlich wurde bekannt, dass Birgit Schrowange sich mit 61 Jahren zum ersten Mal verlobt hat. Bis zum letzten Moment rechnete sie offenbar nicht damit, dass ihr in wenigen Sekunden die Fragen aller Fragen gestellt werden würde, wie sie nun in einem Interview mit BUNTE durchscheinen ließ. Erfahrt hier alle Details dazu, wie überrascht die Moderatorin beim romantischen Heiratsantrag war.

Birgit Schrowange nimmt Antrag an: So kreativ hielt Freund Frank um ihre Hand an   

An ihrem 61. Geburtstag sollte sich für Birgit Schrowange ihr Leben nochmal um 180 Grad drehen. Schließlich entschied sich Lebensgefährte Frank, ihr an diesem Tag einen Antrag zu machen. Gerechnet hat die Noch-„Extra“-Moderatorin damit allerdings nicht, wie sie im Gespräch mit BUNTE verriet. „Ich hatte keine Ahnung. Als er mit dem Schmuckkästchen vor mir stand, sagte ich, er müsse mir doch nicht so ein teures Geburtstagsgeschenk machen. Ich war total gerührt, als er mich fragte, ob ich seine Frau werden möchte.“

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Birgit Schrowange (@birgit.schrowange) am

Eigentlich hatte der Liebste von Birgit Schrowange ganz andere Pläne, um ihr die Frage aller Fragen zu stellen

Dabei handelte es sich wohl um ein Armband, das mit einem Schlüssel verschlossen wird. „Es kommt nicht oft vor, dass ich sprachlos bin. Als er mir das Armband anlegte und den Schlüssel in seine Hosentasche steckte, war ich es“, erklärte sie wohl außerdem. Dabei sollte der Antrag eigentlich ganz anders ablaufen! Frank, der Geschäftsführer eines US-Konzerns in der Schweiz ist, hatte dort extra ein „Penthouse-Zimmer mit Blick auf die Berge“ vorbereitet. Doch diese Rechnung hat er ohne seine damals Noch-Nicht-Verlobte gemacht. „Mein Sohn, der in England studiert, kam an diesem Wochenende nach Hause. Ich sagte, 'Schatzi, ich kann nicht in die Schweiz kommen, ich habe Laurin schon so lange nicht gesehen und wäre gern bei ihm in Köln. Bitte komm du zu uns.'“ Am Ende knickte dieser ein und der Rest ist (schöne) Geschichte. Auch wir sagen nochmal: Herzlichen Glückwunsch! 

➥ Wann ihr Birgit das letzte Mal in ihrer Paraderolle als „Extra“-Moderatorin sehen könnt, das verraten wir euch hier. Klickt euch rein! ★

Das könnte dich auch interessieren:

„it's in TV“-Stars
Mehr zum Thema