Star-News

Brad Pitt hat seine Alkoholsucht Dank Bradley Cooper besiegt

Brad Pitt und Bradley Cooper haben vieles gemeinsam. Die beiden sehen nicht nur unfassbar gut aus, sind begnadete Schauspieler und teilen sogar den gleichen Vornamen, es eint sie auch eine dunkle Vergangenheit: Die Alkoholsucht! Während der 45-jährige Bradley Cooper bereits seit 16 Jahren keinen Tropfen mehr angerührt hat, konnte der Ex von Angelina Jolie erst nach der Trennung von der Schauspielerin dem Alkohol entsagen. Eine große Hilfe war dabei sein Kollege Cooper! Das verriet der "Once Upon A Time… In Hollywood"-Star nun bei einer Preisverleihung in New York. Der 56-Jährige erzählte über seinen Freund: "Er hat seine Tochter ins Bett gebracht und ist dann schnell hierher gekommen. Wegen ihm habe ich den Alkohol aufgegeben und bin seither jeden Tag etwas glücklicher." Bradley Cooper, der zuletzt noch in "A Star Is Born" an der Seite von Lady Gaga zu sehen war, konnte Brad sicherlich dank seiner eigenen Erfahrungen mit Rat und Tat zur Seite stehen, der anschließend noch ein Jahr lang bei den Anonymen Alkoholikern war. Heute ist er clean und auch mit seinen Kindern baut er nun wieder eine engere Bindung auf, die sehr unter seiner Sucht gelitten hat. Beruflich läuft es auch super, immerhin hat Brad Pitt schon mehrere Preise für seine Rolle in Quentin Tarantinos Streifen "Once Upon A Time… In Hollywood" abgeräumt. Ohne seinen Freund Bradley Cooper wäre der Schauspieler sicherlich nicht aus seiner Sucht zurück in die A-Liga Hollywoods gekommen, wie wir nun wissen. Was für ein toller Freund!

Imke Schmoll
Imke Schmoll
 10.01.2020, 14:21 Uhr

Brad Pitt musste hart gegen seine Alkoholsucht kämpfen. Dabei half ihm niemand Geringeres als sein Kumpel und Schauspielkollege Bradley Cooper, wie der 56-Jährige nun bei einer Preisverleihung öffentlich erzählte. Ihr wollt wissen, was der „Once Upon A Time… In Hollywood“-Star über Cooper verriet? Hier erfahrt ihr es!

Das könnte dich auch interessieren: