Wow! Für einen echten Hingucker bei der 49. alljährlichen Gala des „Los Angeles LGBT Center“ sorgte jetzt Schauspielerin Brigitte Nielsen. Erst im Sommer wurde die Dänin zum fünften Mal Mama, von überschüssigen Schwangerschaftspfunden ist hier aber keine Spur! Denn: Ein paar Monate nach der Geburt ihrer Tochter Frida, posierte die 55-Jährige jetzt schon wieder fleißig vor den Fotografen auf dem roten Teppich und zwar in einem knallengen Kleid mit XXL-Ausschnitt. Denken wir gut 30 Jahre zurück - an die Zeit, als Brigitte noch mit ihrem inzwischen Ex-Mann Sylvester Stallone liiert war - sah ihr Dekolleté längst nicht so prall gefüllt aus wie heute. Eine „Rundum-Erneuerung“ gab’s bei der Blondine nämlich erst 2008: Damals legte sich die dänische Schauspielerin unters Messer, um sich unter anderem auch die Brüste vergrößern zu lassen. Kein Wunder, dass Ihr jetziger Ehemann, Mattia Dessi, seine sexy Frau in diesem atemberaubenden Outfit bei der Gala keine Sekunde aus den Augen ließ! Und wir müssen zugeben: Der umwerfende After-Baby-Body der 55-Jährigen macht einfach sprachlos!

 24.09.2018, 00:00 Uhr

Brigitte Nielsen präsentiert sich so schlank wie nie während der 49. alljährlichen Gala des „Los Angeles LGBT Center“. Auf dem roten Teppich zeigte sich die 55-Jährige in einem atemberaubenden Kleid mit einem extrem tiefen Ausschnitt. Vor fast 30 Jahren, an der Seite von Sylvester Stallone, war ihr Dekolleté allerdings noch nicht so prall gefüllt. Hier könnt ihr alle Bilder sehen!

Das könnte dich auch interessieren: