27.12.2016, 00:00 Uhr

Laut einer Meldung auf dem offiziellen Twitter-Account von Sony Music, ist Britney Spears verstorben. Die Nachricht verbreitete sich rasend schnell im Internet, die Fans waren schockiert! Doch der Tweet wurde schnell wieder gelöscht und als Falschmeldung deklariert. Ein Sprecher der Sängerin vermeldete, dass es der 35-Jährigen gut gehen würde und auch Sony Music hat eine Stellungnahme veröffentlicht. Mehr dazu, erfahrt ihr hier.

Das könnte dich auch interessieren:

„it's in TV“-Stars
Mehr zum Thema