Cameron Boyce ist im vergangenen Jahr, am 6. Juli 2019, tragisch ums Leben gekommen. In wenigen Tagen, um genau zu sein am 28. Mai, steht sein Geburtstag an, an dem der Schauspieler 21 Jahre alt und in den USA volljährig geworden wäre. Die „Cameron Boyce Foundation“ kündigte deshalb, in Person von Karan Brar und Sophie Reynolds, die eng mit dem Schauspieler befreundet waren, Überraschungen an. Sie wollen ihren verstorbenen Freund feiern. Inzwischen folgte ein weiterer Post, in dem nicht nur angekündigt wurde, dass es an seinem Geburtstag eine besondere Überraschung geben wird. Zudem will die Foundation 50.000 Dollar sammeln, um den Kampf gegen Waffengewalt und den Einsatz für eine Heilung von Epilepsie verstärken zu können. „Was auch immer ihr an Unterstützung geben könnt, wir wissen, Cameron hätte es zu schätzen gewusst“, heißt es in dem Post. In nur wenigen Stunden kamen bereits mehr als 8.000 Dollar zusammen. Geholfen hat dabei auch Peyton List, die mit dem verstorbenen Schauspieler in der Serie „Jessie“ zu sehen war. Sie teilte den Beitrag natürlich fleißig in ihrer Instagram-Story. Es bleibt zu hoffen, dass man Cameron Boyce zu Ehren möglichst viel Geld sammeln kann und sein Geburtstag somit noch einmal zu etwas Besonderem wird.

 25.05.2020, 11:51 Uhr

Am 28. Mai 2020 wäre Cameron Boyce eigentlich 21 Jahre alt geworden. Leider verstarb der Schauspieler im vergangenen Jahr nach einem epileptischen Anfall, doch der „Descendants“-Star wurde nicht vergessen. Und so rief die „Cameron Boyce Foundation“ nun zu einer tollen Spendenaktion auf und kündigte Überraschungen an. Die Details bekommt ihr hier.

Im Juli vergangenen Jahres starb Cameron Boyce an den Folgen eines epileptischen Anfalls 

Am 28. Mai 2020 wäre der einstige „Descendants“-Star Cameron Boyce 21 Jahre alt geworden. Trotz seines viel zu frühen Todes aufgrund den Folgen eines epileptischen Anfalls im Juli vergangenen Jahres, werden Fans rund um den Globus sicherlich den Geburtstag ihres Idols feiern. Die „Cameron Boyce Foundation“, die nach dem Schicksalsschlag ins Leben gerufen wurde, kündigte bereits vor Tagen an, Großes geplant zu haben. Nun gab es offenbar die erste Überraschung! 

➢ Wie es genau zu der Tragödie um den Disney-Liebling gekommen ist, das erfahrt ihr im unten stehenden Video. 

Anlässlich seines Geburtstages, will die „Cameron Boyce Foundation“ 50.000 Dollar sammeln

In einem kurzen Video auf der Instagramseite der „Cameron Boyce Foundation“, stimmten Karan Brar und Sophie Reynolds, die Freunde des verstorbenen Schauspielers, bereits auf den bevorstehenden Geburtstag von Cameron ein. Dazu erklärten sie, dass einige Dinge kommen werden. Kurze Zeit später wurde ein Spendenaufruf veröffentlicht. Hierzu heißt es, dass man Cameron zu Ehren versuche, 50.000 Dollar zu sammeln, „um Waffengewalt zu beenden und Epilepsie zu heilen“. Ein Blick auf die bisherige Summe zeigt, dass dieser Wunsch anlässlich Camerons Geburtstag, erfüllt werden könnte. Immerhin sind bereits nach wenigen Stunden mehr als 8000 Dollar für den guten Zweck zusammengekommen. Ein Geschenk, über das sich der engagierte „Jessie“-Star sicherlich gefreut hätte. Am Donnerstag soll eine Überraschung folgen. Was es damit wohl auf sich hat?!

↓ Alle Infos zur Aktion gibt es im Post der „Cameron Boyce Foundation“ für euch! ↓

Das könnte dich auch interessieren: