Vor rund einem Jahr verstarb „Descendants“-Star Cameron Boyce an den Folgen eines Epilepsie-Anfalls. Zu seinem ersten Todestag äußerten sich natürlich auch seine ehemaligen Freunde und Co-Stars via Social Media und teilten ihre Gedanken mit ihren Fans. Darunter befand sich auch Dove Cameron, die mehrere Fotos mit dem Verstorbenen veröffentlichte und dazu schrieb: „Ein Jahr ohne dein Licht. Etwas Kosmisches wurde zerstört, als du von uns gingst, etwas offenbar so Unmögliches, so Ungerechtes, so Unnatürliches. Das Universum kann die Lücke in seinen Weben nicht reparieren. Du warst gewaltig. Ich werde dich für immer lieben, ganz genau so.“ Auch Sofia Carson, ein weiterer ehemaliger „Descendants“-Co-Star, teilte ihre Gedanken via Instagram mit: „An unseren Engel: Wir vermissen dich seit 365 Tagen. Und jeden Tag vermissen wir dich ein klein wenig mehr. Es tut so weh, dich nicht mehr zu haben. Aber irgendwie schaffst du es noch immer, unsere Welt zu erleuchten. Unser Cam. Unser ewiger Junge. Unser Sonnenschein mit Schuhen. Ich vermisse dich. So sehr. Ich liebe dich. Und ich werde dich lieben. Für immer.“ Cameron Boyce, der nur 20 Jahre alt wurde, hat eine ganz große Lücke bei seinen Freunden und seiner Familie hinterlassen, die wohl niemals gefüllt werden kann.

 07.07.2020, 09:54 Uhr

Dove Cameron und Sofia Carson haben sich zum ersten Todestag von „Descendants“-Star Cameron Boyce geäußert. Via Instagram teilten die beiden Schauspielerinnen ihre Gedanken mit ihren Fans und fanden dabei emotionale Worte. Mehr dazu verraten wir euch im Video.

Am 06. Juli 2019 verstarb Cameron Boyce nach einem epileptischen Anfall

Eine vermutlich lange Karriere stand ihm bevor, jedoch verstarb Cameron Boyce 2019 im zarten Alter von nur 20 Jahren. Am 06. Juli 2020 jährte sich der viel zu frühe Tod des Disney-Stars zum ersten Mal. Seine „Descendants“-Wegbegleiter Dove Cameron und Sofia Carson nahmen dies zum Anlass, um an ihren geliebten Kollegen und Freund zu erinnern. „Ein Jahr ohne dein Licht. Etwas Kosmisches wurde zerstört, als du von uns gingst, etwas offenbar so Unmögliches, so Ungerechtes, so Unnatürliches“, begann „Mal“-Darstellerin Dove Cameron ihren Text, den sie zu einer Galerie mit gemeinsamen Fotos mit dem Schauspieler teilte und schrieb weiter: „Das Universum kann die Lücke in seinen Weben nicht reparieren. Du warst gewaltig. Ich werde dich für immer lieben, ganz genau so.“

Auch Sofia Carson erinnert mit einem Bild und einem Video an Cameron Boyce 

Auch Sofia Carson nutzte den Todestag, um noch einmal herauszustellen, welchen wichtigen Platz Cameron Boyce in ihrem Leben hatte - und noch immer hat! 

„An unseren Engel: Wir vermissen dich seit 365 Tagen. Und jeden Tag vermissen wir dich ein klein wenig mehr. Es tut so weh, dich nicht mehr zu haben. Aber irgendwie schaffst du es noch immer, unsere Welt zu erleuchten“, erklärte sie zu einem Schwarz-Weiß-Foto des „Jessie“-Lieblings. „Unser Cam. Unser ewiger Junge. Unser Sonnenschein mit Schuhen. Ich vermisse dich. So sehr. Ich liebe dich. Und ich werde dich lieben. Für immer.“ Auch teilte sie ein Video und vermerkte dazu, dass sie sich immer so an ihn erinnern werde. Und mithilfe solcher rührender, privater Einblicke von den Stars für die Fans, werden auch sie ihr Idol weiterhin in Erinnerung behalten.

→ Wie es zu dem viel zu frühen Tod des jungen Talents kommen konnte, das erfahrt ihr im unten stehenden Video zusammengefasst.

Das könnte dich auch interessieren: