Camila Cabello und Shawn Mendes sind noch immer ein Herz und eine Seele. Doch wann gehen die beiden Musiker den nächsten Schritt? Nun wurde gemunkelt, ob die „Havana“-Interpretin womöglich ein Baby unter ihrem Herzen trägt. Anlass für diese Spekulationen waren Paparazzi-Bilder vom Strand, die die 24-Jährige im Bikini zeigten. So wurde beim Anblick ihres Bauches gemutmaßt, ob hier bereits eine kleine Babykugel sehen ist. Andere berichteten wiederum, dass die Sängerin einfach nur einige Kilos zugelegt habe. Doch in Sachen Bodyshaming sprangen Camilas Fans direkt für sie in die Bresche und machten ihrem Ärger via Twitter Luft. Ein User schrieb so beispielsweise: „Ihr müsst Camila Cabello wirklich in Ruhe lassen. Ich sehe jeden Tag Leute, die sie körperlich beschämen, wenn ungestellte Fotos veröffentlicht werden, oder fragen, ob sie schwanger ist. Es ist ekelhaft. Sie hat einen normalen Körper okay? Was ist los mit euch?“ Ein anderer Fan kommentierte: „Man fragt Frauen nicht einfach, ob sie schwanger sind. Das impliziert, dass man denkt, dass sie an Gewicht zunehmen, und das ist so oder so nicht sehr nett.“ Ein anderer Nutzer meinte zudem, dass genau diejenigen, die eine Gewichtszunahme verurteilen, die sind, die beispielsweise auch Adeles Gewichtsabnahme verurteilt haben. Camila Cabello selbst äußerte sich übrigens bisher nicht zu den Diskussionen um ihre Figur und auch ihren Liebsten Shawn Mendes scheinen die Gerüchte kalt zu lassen.

 07.06.2021, 11:40 Uhr

Fans von Camila Cabello und Shawn Mendes sind schockiert, denn es wurden Paparazzi-Fotos der Sängerin veröffentlicht, die sie im Bikini zeigten. Danach kursierte die News, dass Camila schwanger sein könnte oder einfach nur zugenommen hat. Ihre Fans waren daraufhin sauer und reagieren im Netz nun auf das Bodyshaming. Viele machten ihrem Ärger auf Twitter Luft. Erfahrt mehr dazu hier.

Das könnte dich auch interessieren:

„it's in TV“-Stars
Mehr zum Thema