Pizza für alle Bratans, Bratinas und Bratuchas! Es ist wirklich ernst gemeint: Rapper Capital Bra hat nicht nur großen Erfolg mit seiner Musik und sich ein ordentliches Sixpack antrainiert. Der Bratan kann sich ab sofort auch rühmen, eine eigene Pizza herausgebracht zu haben. Die Tiefkühlscheibe gibt es in zwei Variationen: mit Rindersalami und für die Veggies mit Grillgemüse, Créme Fraiche und Hanfsoße. Ab Montag, den 11.März, gibt es die „Gangstarella“ bei Rewe, Kaufland und Edeka. Oder, wie es auf dem Instagram-Account der neuen Pizza heißt: „Ihr wisst Bescheid, am Montag rasieren wir mit Capital Bra die Supermärkte. Wir haben die krasseste Pizza erschaffen, nur das Beste für #TeamCapi.“ Die Fans sind, wie die Kommentare auf Instagram & Co. zeigen, schon ganz heiß auf die Rapper-Pizza, die auf dem Karton Capi in typischer Pizzabäcker-Pose zeigt. Und auch prominente Unterstützung ließ nicht lange auf sich warten. Ex-GNTM-Teilnehmerin Betty Taube läuft anscheinend schon das Wasser im Mund zusammen, Farid Bang gefällt die Aussicht auf die „Gangstarella" ebenso wie Shirin David und der eigentlich als durchtrainiert bekannte Rapper Kontra K schrieb auf Instagram: „Corona und ne Capi-Pizza… Ich kann Sport knicken, Brat. Starker Move.” Wir sind gespannt, wie die Bratan-Pizza ankommt und mit was uns der 25-Jährige als nächstes überrascht.

 11.05.2020, 13:19 Uhr

Fans von Capital Bra können sich ihren Lieblings-Rapper jetzt auch für die Tiefkühltruhe und auf den Teller nach Hause holen. Capi lässt mit der „Gangstarella“ eine eigene Tiefkühlpizza in seinem Namen produzieren. Diese gibt es bereits ab Montag, den 11. Mai. Was drauf ist und wie die ersten Reaktionen auf die Pizza aussahen, erfahrt ihr natürlich bei uns.

Das könnte dich auch interessieren: