Nach knapp zwei Jahren Beziehung ist alles aus und vorbei? Cara Delevingne und Ashley Benson sollen sich laut Berichten des „People“-Magazins Anfang April getrennt haben. Einige Quellen, die den beiden nahestehen, bestätigten der Zeitschrift diese Nachricht bereits. Von dem Model und der Schauspielerin blieb ein Statement bislang jedoch aus. Zuletzt sah man die beiden im März in einem gemeinsamen TikTok-Video. Derzeit soll Cara Delevingne die Zeit der Selbstquarantäne mit Freunden wie Kaia Gerber verbringen, heißt es. Zudem hat die Quelle gegenüber „People“ verraten: „Cara und Ashley hatten immer ihre Höhen und Tiefen, aber jetzt ist es vorbei. Ihre Beziehung ist einfach ausgelaufen.“ Vor zwei Jahren lernten sich die beiden am Set des Films „Her Smell“ kennen und wurden erstmals küssend im August 2018 gesichtet. Knapp ein Jahr später machten sie ihre Beziehung anlässlich ihres einjährigen Jubiläums auf Instagram offiziell. Dennoch hielten der „Pretty Little Liars“-Star Ashley und die „Suicide Sqad“-Darstellerin Cara ihre Beziehung sehr privat. Selbst als immer wieder Verlobungsgerüchte im Sommer 2019 aufkeimten, äußerte sich das Paar dazu nicht.

 07.05.2020, 10:39 Uhr

Gut zwei Jahre lang waren Model Cara Delevingne und Schauspielerin Ashley Benson ein echtes Traumpaar, doch nun soll alles aus und vorbei sein. Sogar von einer Verlobung war noch im Sommer 2019 die Rede. Laut dem „People“-Magazin haben sich die Stars jedoch getrennt. Erfahrt hier alle weiteren Details.

Das könnte dich auch interessieren: