13.10.2016, 00:00 Uhr

Daisy Ridley war kurz davor ihre Rolle in „Star Wars: Das Erwachen der Macht“ wieder hinzuschmeißen: Wieso? Regisseur J. J. Abrams bezeichnete ihr Schauspiel als hölzern. Und da auf ihren Schultern ohnehin viel Druck lastete, war sie wohl kurz davor einfach zu gehen. Ähnlich lief es bei Ian McKellen. Der musste seine Szenen für die „Hobbit“-Trilogie alleine vor dem Greenscreen spielen und drehte dabei fast durch. Doch wie wir heute wissen, konnte er sich damit abfinden und blieb am Ball. Welche Stars sonst noch kurz davor waren hinzuwerfen, erfahrt ihr hier.