Mit „Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers“ geht die Skywalker-Saga, die insgesamt neun Filme umspannt, zu Ende. Deutsche Fans durften bereits einen Tag vor dem offiziellem Kino-Start in Köln in den Genuss des Finales der Saga kommen. Beim Gala Screening im Cinedom mit dabei waren natürlich auch einige Stars, die uns Rede und Antwort über ihre Beziehung zu „Star Wars“ standen.

O-Töne:
Carmen: „Ehrlich gesagt, bin ich kein großer Star Wars-Fan, Nein.“
Imke: „Also begleitest du jetzt deinen Mann heute hierher?“
Carmen: „Ich bin quasi seine Begleitung, genau.“
Anuthida: „Ich bin ehrlich gesagt noch gar kein Fan, aber jetzt auch kein Anti-Star-Wars-Mensch. Ich kam damit nie in Berührung, aber ich bin sehr interessiert.“
Sandy: „Ich bin auf jeden Fall ein sehr starker Star Wars-Fan, schon seitdem ich klein bin. Ich habe auch keinen Teil bis jetzt verpasst. Ich denke es wird heute ein Finale werden. Ich bin gespannt. Ich habe auch noch gar nichts geschaut und wollte auch nicht gespoilert werden.“
Ana: „Ich bin eigentlich nur Begleitung von meinem Mann heute, aber ich versuche so viel wie möglich zu verstehen.“

Tja, ob die Damen nach dem Film vielleicht zu Fans geworden sind? Wer weiß! Sandy Fähse dürfte derweil voll auf seine Kosten gekommen sein und alle anderen können das seit dem 18. Dezember ebenfalls, wenn sie „Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers“ in den Kinos sehen.

 18.12.2019, 13:57 Uhr

Zahlreiche prominente Gäste waren am 17. Dezember in Köln im Cinedom, um beim Gala Screening von „Star Wars“ teilzunehmen und den finalen Film der Skywalker-Saga zu sehen. Zu den Stars vor Ort zählten Schauspieler Sandy Fähse, Influencerin Carmushka, Ex-GNTM-Kandidatin Anuthida Ploypetch und Social-Media-Star Ana Johnson. Was sie von „Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers“ halten, erfahrt ihr hier.

Das könnte dich auch interessieren: