Altes Foto mit Jugendsünden: SO sah Influencerin Cathy Hummels also als Teenager aus
 14.07.2020, 13:33 Uhr

Mit einem alten Pic, das kleine Jugendsünden offenbart, überraschte Influencerin Cathy Hummels ihre Community auf Instagram. Die Ehefrau von Fußballer Mats Hummels hat einen Schnappschuss aus ihren Zeiten als Teenager hervorgekramt. Um sie darauf zu erkennen, müssen die Fans wohl zwei- oder auch dreimal hinschauen. Hier gibt es die Details!

Starke Bräune, Bauchnabelpiercing: Das ist Cathy Hummels mit 16 Jahren & Jugendsünden

Dieser alte Bikini-Schnappschuss gefiel Cathy Hummels wohl so gut, dass sie ihn auch ihren Insta-Followern nicht vorenthalten wollte und deshalb veröffentlichte. Das Pic zeigt die heute 32-jährige Beauty im Alter von gerade einmal 16 Jahren. Hand aufs Herz: Hättet ihr in der Teenager-Cathy die Promi-Lady von heute erkannt?!

Zu dem Bild gab es offenbar auch noch einigen Erklärungsbedarf. So schrieb Cathy Hummels, sie habe es bei der Vorbereitung auf ein Interview zu besonderen Momenten ihres Lebens gefunden. „Ich würde dieses Foto als einschneidend bezeichnen“, erklärte sie und führte aus: „1. Größter Fail meines Lebens war es, mir mit 14 Jahren ein Bauchnabelpiercing stechen zu lassen. (...) 2. Ich hab echt vergessen, dass ich so braun werden kann.” Bauchnabelpiercing und starke Bräune sind deutlich zu sehen, beides würde Cathy sich heute wohl sicherlich nicht mehr zulegen. Das Piercing habe sich immer wieder entzündet und die Bedeutung des Wortes „Hautkrebs” sei ihr damals offenbar noch völlig fremd gewesen, beichtete sie ihre Jugendsünden.

♥ Mit Selbstliebe will sich Cathy Hummels den Hatern entgegenstellen. Erfahrt mehr dazu nach einem Klick auf das Video.

Altes Foto aus Teenager-Zeiten: Cathy Hummels hat mit dem Pic die Lacher auf ihrer Seite

Sie sei „einfach nur ‚cool‛” gewesen, erklärte die Influencerin mit Lach-Emoji und habe ein damals für sie wichtiges Accessoire, nämlich riesige Creolen, nur für das Sonnenbad rausgenommen. Die Follower lachten mit Cathy Hummels, so zum Beispiel Schauspielerin Valentina Pahde oder Moderatorin Verena Wriedt. Auch in Erinnerungen an verrückte Zeiten wird in den Kommentaren geschwelgt, denn krasses Bräunen ohne Rücksicht auf Gefahren für die Haut kennen auch andere nur zu gut. Auf jeden Fall hat die Mama des kleinen Ludwig mit dem Throwback-Bild die Lacher auf ihrer Seite!

Das könnte dich auch interessieren: