Cathy Hummels teilt Urlaubsgrüße und sorgt damit für viel Wirbel. Die schöne Moderatorin hat sich mit ihrer Familie eine kleine Auszeit gegönnt und das an der schönen Cote d’Azur in Frankreich. Von dort aus hielt sie ihre Follower natürlich auf dem Laufenden, doch ein Foto der 30-jährigen Mama sorgte für viel Gesprächsstoff. Der Schnappschuss erweckt doch glatt den Eindruck, als würde die Frau von Nationalspieler Mats Hummels nackt in der Sonne liegen. Erst bei ganz genauem Hinsehen erkennt man, dass sich Cathy natürlich im Bikini sonnt. „Vorsicht im Umgang mit hautfarbenen Bikinis“, riet ihr ein Follower in den Kommentaren. „Ui, sieht auf den ersten Blick nackig aus“, brachte es ein weiterer Fan auf den Punkt. „Bei deinem Hautton würde ich definitiv eine andere Farbe des Badeanzuges wählen. Sieht aus wie nackt. Gefällt mir jetzt nicht so“; stellte ein dritter Follower fest. Eines ist sicher: Mit diesem sehr schönen Foto hat Cathy Hummels für ganz viel Gesprächsstoff gesorgt!

Kurz vor dem Start der Fußballweltmeisterschaft in Russland gönnten sich Nationalspieler Mats Hummels und seine Frau Cathy noch schnell einen Kurzurlaub in Südfrankreich. Mit zahlreichen Schnappschüssen aus Ramtuelle hielt sie dabei ihre Instagram-Follower stets auf dem Laufenden. Doch auf einem Foto, das die 30-Jährige jetzt postete, scheint es, als würde sie sich komplett nackt auf einer Liege aalen. Vor allem bei den Fans von Cathy Hummels sorgte das Bild in den letzten Stunden für einige Irritationen.

Da müssen ihre Fans zwei Mal hingucken: Ist Cathy Hummels etwa nackt?

Auf dem Instagram-Foto räkelt sich Spielerfrau Cathy Hummels sexy auf einer Strandliege und wollte dabei eigentlich nur Werbung für ein blau-weiß-gestreiftes Handtuch und eine Beach-Bag machen. Auf dem Urlaubs-Schnappschuss bringt das Model dabei gekonnt ihren Po in Szene, der im ersten Augenblick sehr nackt erscheint. Tatsächlich trägt die Münchnerin aber einen gold-hautfarbenen Badeanzug, der durch die Lichtverhältnisse vor Ort erst auf dem zweiten Blick zu erkennen ist. Die Fans von Cathy Hummels sind verwirrt und posten auf Instagram: "Ui, sieht auf den ersten Blick nackig aus!" Ein anderer bemerkt direkt: "Das kann auch der Badeanzug aus dem letzten Post sein. Der hatte genau diese Farbe." Absolut richtig! Und ein wiederum anderer Follower gibt der 30-Jährigen sogar noch einen guten Tipp mit auf den Weg. Er schreibt: "Bei deinem Hautton würde ich definitiv eine andere Farbe des Badeanzuges wählen. Sieht aus wie nackt. Gefällt mir jetzt nicht so."

Familie Hummels: Entspannung pur bevor die Vorbereitungen für die Fußball-WM starten

Die Pleite im Finale des DFB-Pokals am Samstag, den 19. Mai 2018, hatte Mats Hummels sicher schnell vergessen: Er musste sich in Berlin mit seinem Verein FC Bayern München 3 zu 1 gegen Frankfurt geschlagen geben. Anschließend ging es für den Fußball-Profi nämlich direkt weiter zur Meisterfeier nach München, wo er mit seinen Mannschaftskollegen auf dem Rathausbalkon und vielen Fans vor Ort feierte. Direkt danach ging es mit gepackten Koffer, seiner Frau Cathy Hummels und Sohn Ludwig in das südfranzösische Ramatuelle. Doch der Urlaub war schnell wieder vorbei: Inzwischen befindet sich der 29-Jährige schon wieder im WM-Trainingslager in Eppan in Südtirol. Dort checkte das Team bereits am Mittwoch, den 23. Mai, ein, um sich auf die Fußball-Weltmeisterschaft in Russland vorzubereiten, die in gut zwei Wochen startet.

Das könnte dich auch interessieren:

„it's in TV“-Stars
„it's in TV“-Themen
Mehr zum Thema