Im Alter von 94 Jahren ist der bekannte, französische Chansonnier Charles Aznavour am 1. Oktober in Alpilles, Südfrankreich verstorben. Er hinterlässt eine Frau und sechs Kinder. Zeit seines Lebens schrieb er rund 1300 Chansons und verkaufte, offiziellen Angaben seines Managements zufolge, weltweit über 180 Millionen Platten. Auch im Filmgeschäft war er aktiv, besonders in den 1960er und 1970er Jahren. Erst im vergangenen Jahr erhielt er einen Stern auf dem Hollywood Walk of Fame. Entdeckt wurde Aznavour von keiner Geringeren als Edith Piaf, die ihn unter ihre Fittiche nahm. Umgekehrt verfasste er für die weltberühmte französische Sängerin einige Chansons. Ruhe in Frieden, Charles.

 01.10.2018, 00:00 Uhr

Der französische Sänger Charles Aznavour ist verstorben. Das gab sein Management nun offiziell bekannt. Der Chansonnier wurde 94 Jahre alt und verstarb im südfranzösischen Alpilles. Mehr zu dem Verstorbenen, erfahrt ihr hier.

„it's in TV“-Stars
Mehr zum Thema