Charli D’Amelio Charli D’Amelio setzt eine kleine, persönliche Erfolgsgeschichte fort: Der TikTok-Star hat bereits im vergangenen Jahr diverse tolle Kooperationen an Land ziehen können und setzt das auch 2021 fort. Und so gibt es eine zweite Runde für die 16-Jährige und Dunkin‘ Donuts. Im September 2020 erschien dort das Getränk „The Charli“ und erfreute sich unheimlich großer Beliebtheit. Kein Wunder, dass ab dem 24. Februar der Nachfolger erscheinen wird: „The Charli Cold Foam“. Im Prinzip hat sich nicht viel verändert und so dürfen sich Fans auf einen Cold Brew freuen, also einen im kalten Wasser gemachten Kaffee. Kombiniert wird er mit drei Schuss Karamell sowie süßem Kaltschaum und Zimtzucker als Topping. Gegenüber „PEOPLE“ erklärte Charli selbst dazu: „Es ist eine nette Veränderung zu meinem alltäglichen Getränk, für die Tage, an denen ich mal auf etwas Anderes Lust habe. Der neue Kaltschaum ist ein weicher Zusatz und der Zimtzucker gibt dem Ganzen ein Extrafunkeln.“ Für Fans dürfte das neue Getränk ein wahrer Genuss werden und einen Bonus gibt es obendrauf: Da Charli D’Amelio selbst täglich zu Dunkin‘ Donuts fährt, um sich ihr Getränk zu holen, stehen die Chancen für Fans in Los Angeles gar nicht mal so schlecht, ihrem Idol auch mal in die Arme zu laufen. Dazu verriet der TikTok-Star: „Es ist total schön, sich außerhalb eines Geräts mit Fans zu verbinden. Ich denke, es bedarf einigen Mut, um zu einer Fremden zu gehen und sie anzusprechen. Und wenn die Leute es dann tun, finde ich das total süß.“ Übrigens: Für jeden Kauf eines „The Charli Cold Foam“ werden 50 Cent an die „Childhood Foundation“ gespendet, eine Wohltätigkeitsorganisation von Dunkin‘ Donuts.

 17.02.2021, 13:35 Uhr

Für Charli D’Amelio geht es auch im Jahr 2021 erfolgreich weiter und so bekommt ihr Getränk „The Charli“ nun einen Nachfolger spendiert. Der TikTok-Star setzt dafür seine Erfolgskooperation mit Dunkin‘ Donuts fort und bringt noch einen Drink raus - und das sogar für den guten Zweck. Alle Details gibt es hier für euch.

Trendsetterin Charli D'Amelio: Nach ihr wurde nun bereits das zweite Getränk benannt

Ihr Erfolg bei TikTok bringt Charli D'Amelio nicht nur Ruhm und Ehre und auf der Schattenseite leider auch den ein oder anderen Shitstorm ein. Nein, darüber hinaus hat sie auch zahlreiche Kooperationen. Eine Zusammenarbeit mit der Kette Dunkin' Donuts beispielsweise, die bereits im September 2020 ein eigens für die 16-Jährige kreiertes Getränk auf den Markt brachte.

Nun gibt es einen Nachschlag: Auf "The Charli" folgt ab dem 24. Februar ein neuer Kaffeedrink namens "The Charli Cold Foam". Dabei handelt es sich um einen sogenannten "Cold Brew", also einen kalt aufgebrühten Kaffee, kombiniert mit drei Schuss Karamell, einem süßen Kaltschaum und Zimtzucker. Über ihr neues Getränk sagte die Schwester von Sängerin Dixie D'Amelio der Zeitschrift "PEOPLE": "Es ist eine nette Veränderung zu meinem alltäglichen Getränk, für die Tage, an denen ich mal auf etwas Anderes Lust habe. Der neue Kaltschaum ist ein weicher Zusatz und der Zimtzucker gibt dem Ganzen ein Extrafunkeln." Auch für Fans, die ihren Kaffee genießen wollen wie Charli, gibt es nun also bald eine Abwechslung.

Mehr News rund um Charli D'Amelio gibt's hier:

Du triffst Charli D'Amelio beim Kaffeeholen? Sprich' sie ruhig an!

Die Anhänger der brünetten TikTok-Persönlichkeit könnten übrigens sogar die Chance haben, Charli D'Amelio beim Kaffeeholen zu treffen. Zumindest, wenn sie sich in Los Angeles befinden, wo Charli mit ihrer Familie lebt und so regelmäßig ihren morgendlichen Kaffee holt oder andere Besorgungen macht. Aber wie sollte man sich verhalten, wenn man ihr über den Weg läuft? Die Influencerin verriet dazu: "Es ist total schön, sich außerhalb eines Geräts mit Fans zu verbinden. Ich denke, es bedarf einigen Mut, um zu einer Fremden zu gehen und sie anzusprechen. Und wenn die Leute es dann tun, finde ich das total süß." Für jeden Kauf des Getränks gehen übrigens 50 Cent an eine Wohltätigkeitsorganisation von Dunkin' Donuts.

Das könnte dich auch interessieren: