Charli D'Amelio hat einen weiteren Meilenstein erreicht: Der TikTok-Star hat als erste Person auf der beliebten Social-Media-Plattform die 100-Millionen-Follower-Marke geknackt und damit einen Rekord aufgestellt! Die 16-Jährige überzeugt auf der App mit tollen Tänzen sowie ihrer humorvollen Art und begeistert so ihre zahlreichen Fans. Dabei hat Charli aber übrigens nicht nur einen TikTok-Rekord gebrochen: Wie „The Verge“ berichtet, erreichte sie die 100 Millionen Follower auf einer Plattform so schnell wie nie zuvor! Bei YouTube dauerte es laut „Just Jared“ so beispielsweise ganze 14 Jahre, bis ein Kanal die 100-Millionen-Marke knackte. Charli D'Amelio postete erstmals im Mai 2019 auf TikTok und brauchte somit nur knapp ein Jahr für den Rekord. Via Instagram bedankte sich die Influencerin nun in einem emotionalen Video bei ihren zahlreichen Fans für den Meilenstein. So kann Charli es immer noch nicht glauben, dass ihr über 100 Millionen Menschen folgen und sie unterstützen. „Das ist verrückt“, stellte sie dabei sichtlich überwältigt fest. Wir sind uns allerdings sicher, dass der TikTok-Star künftig noch viele weitere Fans dazugewinnen wird.

 23.11.2020, 11:19 Uhr

Charli D'Amelio knackte jetzt den nächsten Rekord: Der TikTok-Star hat mittlerweile 100 Millionen Follower auf der beliebten Social-Media-Plattform und damit erneut einen Rekord aufgestellt. Erfahrt hier mehr Details.

Charli D'Amelio hat die Marke von 100 Millionen Abonnenten auf TikTok überschritten

Nachdem es Berichten zufolge einen Follower-Rückgang bei Charli D'Amelio zu verzeichnen gab, hat sie es nun geschafft! Der gerade einmal 16-Jährigen ist das gelungen, was wohl keine Person vorher vollbracht hat: Sie hat die Marke von unglaublichen 100 Millionen Abonnenten auf TikTok geknackt - und das nach nur etwa einem Jahr auf der Plattform. Auf Instagram teilte die Schwester von Dixie D'Amelio zahlreiche Glückwünsche, die sie und diesen Meilenstein ehrten. Sie selbst scheint ihren Erfolg noch nicht realisieren zu können und veröffentlichte auf der Lip-Sync-Plattform auch einen Clip, in welchem sie sich bei ihrer riesigen Community bedankte.

Besonders sollte dabei herausgestellt werden, dass Charli all das wohl in Rekordzeit gelang. So habe es laut "The Verge" 14 Jahre gedauert, bis jemand auf der Videoplattform YouTube 100 Millionen Abonnenten erreichte. 

Alle News zu eurem Star Charli D'Amelio hier:

An Charli D'Amelio kommt auf TikTok so schnell niemand vorbei - auch nicht Addison Rae

Dass ein anderer Creator an Charli vorbeizieht, dürfte noch ein wenig dauern. "Socialblade" zufolge befindet sich derzeit, gemessen an der Followerzahl, Addison Rae auf Platz zwei. Charlis Vorsprung jedoch gilt es erstmal aufzuholen und so liegt Addison mit fast 70 Millionen Abonnenten noch deutlich hinter ihrer Kollegin, die nun tatsächlich mehr als 100 Millionen Fans um sich versammelt. Und für den Familien-Vergleich: Dixie D'Amelio tummelt sich auf der Plattform derzeit auf Platz sieben - immerhin mit beachtlichen mehr als 44 Millionen Anhängern. 

➨ Eine große Reichweite bringt große Verantwortung mit sich und so verlor Charli offenbar zuletzt zahlreiche Abonnenten, als sie sich in einem Video scheinbar über Essen beschwerte. Die ganze Story gibt's im unten stehenden Clip für euch! 

Charli D’Amelio verliert aktuell hunderttausende TikTok-Follower. Dabei ist sie eigentlich gerade kurz davor, auf der beliebten Plattform die magische 100 Millionen zu knacken. Doch was ist passiert? Fans gehen davon aus, dass es etwas mit dem YouTube-Video zu tun hat, das Charli und ihre Familie bei einem gemeinsamen Dinner mit James Charles zeigt. Denn eine Sache stößt den Zuschauern hier bitter auf: Das Verhalten von Charli und Dixie D’Amelio gegenüber dem persönlichen Koch der Familie. Viele finden den Umgang gegenüber ihm und seinem Essen respektlos. Ein Beispiel: Dixie testet eine Schnecke in der Paella und erbricht sie anschließend unter Lachen. Charli wiederum zog Grimassen vor dem Koch und fragte nach „Dino Nuggets“. James Charles hingegen wurde durchweg für seine Höflichkeit in Schutz genommen. Die Kommentare fielen verheerend für die Schwestern aus. Einer Anhänger schrieb: „Ich habe Mitleid mit dem Koch, weil es respektlos war, eine Schnecke zu erbrechen und unhöflich zum Koch zu sein und James trug das gesamte Video.“ Ein anderer Follower schrieb: „Das ist viel zu peinlich zum Ansehen. Als Dixie sagte ‚Was ist das?‘, war ich so sauer... Sie ist wörtlich 19, sie hätte es einfach für sich behalten und es auf der Seite ihres Tellers liegen lassen können.“ Ein weiterer User kommentierte: „Ich kann mir nicht vorstellen, wie sie sich verhalten, wenn die Kameras ausgeschaltet sind. Der Ruhm ist ihnen zu Kopf gestiegen und hinterließ nichts.“ Ob Charli D’Amelio und ihre Schwester Dixie ihr Verhalten nach diesen Kommentaren nochmal überdenken?!

Das könnte dich auch interessieren:

„it's in TV“-Stars
Mehr zum Thema