Hat Charli D'Amelio etwa TikTok den Rücken zugekehrt? Die 16-Jährige hat über 100 Millionen Follower und ist der größte Star der Plattform, doch ihre Fans sorgten sich zuletzt darüber, dass es künftig vielleicht keine neuen Videos mehr von ihrem Idol geben könnte. Der Grund dafür? Charli postete ganze drei Tage lang nichts mehr auf TikTok! Nachdem die Influencerin gemeinsam mit einigen anderen TikTok-Stars eine Reise auf die Bahamas während der Corona-Pandemie unternommen hatte, gab es viel Hate für Charli. Ihre treuen Fans unterstützten sie jedoch auch in dieser schwierigen Zeit und sorgen sich nun um ihren Liebling. „Charli, verlässt du TikTok? Bitte nicht“, schrieb so beispielsweise ein Follower, während zahlreiche andere sich einfach nur wünschten, dass Charli auf TikTok bleibt. Und ihr Wunsch scheint wahr geworden zu sein: Charli D'Amelio gab so nun doch endlich ein Lebenszeichen von sich und veröffentlichte ein neues Video auf der Social-Media-Plattform. Vielleicht brauchte sie nach dem ganzen Drama also nur etwas mehr Zeit für sich?!

 20.01.2021, 12:07 Uhr

Die Fans von Charli D'Amelio sorgen sich aktuell um ihr Idol: Der TikTok-Star hat ganze drei Tage lang nichts auf der beliebten Social-Media-Plattform gepostet und ihre Follower sorgen sich daher nun um sie. Bedeutet das etwa ihr Aus auf TikTok? Alle Details gibt es hier.

Bitte WAS?! Könnte Charli D'Amelio TikTok den Rücken zugekehrt haben?

Das Phänomen Charli D'Amelio ist ziemlich einzigartig. Mit ihren 16 Jahren hat sie wohl schon alles erreicht: mehr als 100 Millionen Follower allein auf TikTok, Ruhm und jede Menge Werbeverträge, die äußerst lukrativ sein dürften. Aber könnte der größte Star der Plattform dieser etwa trotzdem von einem Tag auf den anderen den Rücken kehren? Fans machten sich jedenfalls solche Sorgen, weil es ganze drei Tage lang kein neues Video von Charli auf TikTok zu sehen gab. Zuvor hatte es Ärger rund um eine Reise auf die Bahamas gegeben. Eine Gruppe von US-Influencern, darunter auch die D'Amelio-Schwestern, bekam einen Shitstorm ab, weil sie das Urlaubsziel während der Coronavirus-Pandemie angeflogen hatte. Doch würde sich die kleine Schwester von Dixie D'Amelio wirklich aus diesem Grund von TikTok zurückziehen?

Mehr News rund um Charli D'Amelio gibt's hier:

Neuer Post nach mehreren Tagen: Fans von Charli D'Amelio dürften erleichtert sein

Treue Fans schrieben bereits voller Sorge Nachrichten wie diese: „Charli, verlässt du TikTok? Bitte nicht“, oder formulierten einfach nur den Wunsch, dass die Tänzerin auf der Plattform bleiben möge. Sie dürften erleichtert aufgeatmet haben, als es dann wenig später tatsächlich ein neues Video gab. Ihre kleine Auszeit kommentierte Charli D'Amelio nicht weiter, also können wir über die Gründe nur spekulieren. Vielleicht brauchte sie einfach nur ein bisschen Zeit für sich? Es sieht jedenfalls aktuell nicht danach aus, als würde der Superstar-Teenie seinen Abschied von TikTok planen.

➨ Auf Instagram zeigte Charli kürzlich einige private Pics, wohl zum Ärger ihrer Schwester Dixie. Hier unten im Clip erfahrt ihr mehr!

TikTok-Star Charli D'Amelio sorgte via Instagram nun für viel Freude bei ihren Fans: Die 16-Jährige postete in ihrem neusten Beitrag auf der beliebten Social-Media-Plattform nämlich einige Fotos aus ihrer Kindheit und verzückte damit ihre Follower. Dabei sieht man Charli beispielsweise mit ihrer damaligen Zahnspange oder blauen Haaren. Die Influencerin fragte in den Kommentaren sogar bereits, ob sie sich die Haare wieder blau färben soll! Und wenn es nach ihren Fans geht, ist die Antwort eindeutig: Ja! Charli wurde daraufhin sogar als „das süßeste Kind“ bezeichnet, doch den wohl lustigsten Kommentar lieferte ausgerechnet ihre Schwester Dixie: Die 19-Jährige schrieb nämlich einfach nur „Warum“ und spielte damit wohl sicherlich auf das Foto an, auf dem sie selbst zu sehen ist. Doch die Antwort auf ihre Frage gab es daraufhin von zahlreichen Instagram-Usern: „Warum nicht?“ Auch wenn es ihrer Schwester Dixie anscheinend nicht besonders gefallen hat, die Follower von Charli D'Amelio freuten sich auf jeden Fall sehr über diesen erneuten Einblick in die Kindheit der beiden erfolgreichen TikTok-Stars.

Das könnte dich auch interessieren:

„it's in TV“-Stars
Mehr zum Thema