Jetzt äußert sich Nessa Barrett zum Kuss, der die Beziehung von Charli D’Amelio und Chase Hudson zerstört haben soll. Der TikTok-Star war zuletzt Teil eines Live-Interviews der „Zach Sang Show“. Dabei war auch der Kuss mit Chase Hudson Thema, über den die 18-Jährige verriet: „Ja, das war ein furchtbarer Fehler, den ich gemacht habe. Aber ich glaube nicht, dass wir online so dafür gehasst werden sollten. Ich bereue es allerdings sehr.“ Außerdem fügte sie hinzu: „Ich weiß nicht, warum, aber viele Leute versuchen, daraus einen Fremdgehskandal zu machen. Ich hatte nicht vor, dass so etwas passiert. Manchmal passieren Dinge einfach. Ich bin erst 18 Jahre alt. Es war offensichtlich die falsche Person und ich weiß nicht.“ Die falsche Person, Chase Hudson, war zum Zeitpunkt des Kusses noch mit Charli D’Amelio liiert, die sich natürlich umgehend von ihm trennte. Nachdem er zunächst erklärte, der Kuss sei vor ihrer Beziehung passiert, veröffentlichte er später ein Video, in dem er sich bei all seinen Fans und natürlich bei Charli entschuldigte. Er gelobte daraufhin Besserung, damit so etwas in Zukunft nicht wieder passiert. Das Herz der 16-Jährigen hat er damit allerdings trotzdem gebrochen. Sie und Nessa Barrett dürften zudem wohl auch keine Freunde mehr werden!

 14.10.2020, 13:49 Uhr

TikTok-Star Charli D’Amelio und Chase Hudson haben sich vor einigen Monaten getrennt. Schuld soll er haben, weil er den TikTok-Kollegin Nessa Barrett geküsst und damit Charli betrogen haben soll. Die 18-Jährige sprach nun in der „Zach Sang Show“ über den Kuss. Was sie verraten hat, erfahrt ihr natürlich bei uns.

Jetzt spricht Nessa Barrett: Zerstörte ihr Kuss die Beziehung von Charli D’Amelio und Chase Hudson?

Charli D'Amelioist ein TikTok-Superstar, aber trotz des Erfolgs auch immer noch ein Teenager. Es ist also nicht verwunderlich, dass auch sie unter Herzschmerz zu leiden hat. Für Liebeskummer sorgte im Sommer 2020 ihr Ex-Freund Chase Hudson mit einem Kuss, den er mit Sängerin Nessa Barrett austauschte. Zu genau diesem Kuss äußerte sich nun Nessa selbst in einem Livestream in der „Zach Sang Show“. Die 18-Jährige erklärte zum Thema: „Ja, das war ein furchtbarer Fehler, den ich gemacht habe. Aber ich glaube nicht, dass wir online so dafür gehasst werden sollten. Ich bereue es allerdings sehr.“ Der TikTok-Creator führte noch näher aus, wie sie die Reaktionen erlebt hat:  „Ich weiß nicht, warum, aber viele Leute versuchen, daraus einen Fremdgehskandal zu machen. Ich hatte nicht vor, dass so etwas passiert. Manchmal passieren Dinge einfach. Ich bin erst 18 Jahre alt. Es war offensichtlich die falsche Person und ich weiß nicht.“ Sie sei in der Zeit, als sich der Kuss ereignete, auch noch verliebt in ihren Ex-Freund Josh Richards gewesen.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

❤️

Ein Beitrag geteilt von 𝙣𝙚𝙨𝙨 (@nessabarrett) am

Großes Drama um Chase Hudson und Charli D’Amelio

Die falsche Person, von der Nessa im Interview sprach, war natürlich Chase Hudson. Die Online-Berühmtheit, die auch als Lil Huddy bekannt ist, war zum Zeitpunkt dieses Kusses noch mit Charli D’Amelio zusammen. Sie schrieb in einem später wieder gelöschten Kommentar „Ich hoffe, sie war es wert...” und kappte sofort die Verbindung zu Chase. Der hatte zuerst erklärt, der Kuss sei passiert, als er und Nessa beide Single waren. Später ruderte er in einem Video zurück und entschuldigte sich bei den Fans und natürlich bei Charli.

➔ Für den öffentlichen Streit mit Lil Huddy entschuldigte sich Charli D’Amelio ebenfalls später wieder. Die Details dazu findet ihr hier im Video!

TikTok-Star Charli D’Amelio und ihr Ex Lil Huddy lieferten sich kürzlich einen waschechten Social-Media-Streit. Auslöser dafür war der Fehltritt von Chase, wie Lil Huddy bürgerlich heißt, da er mit TikTokerin Nessa Barrett fremdgeknutscht haben soll. Chase selbst betonte jedoch, er und Nessa seien beide zu dem Zeitpunkt Single gewesen. Doch nach vielen öffentlichen Streitereien mit Charli, ruderte diese nun zurück und postete ein Video, in dem sie sich für ihr Verhalten entschuldigte. So erklärte die 16-Jährige unter anderem: „Das Drama, das sich in den letzten Tagen ereignet hat, war total unreif - auch von mir. Es hätte nicht online passieren dürfen und es bricht mir das Herz zu sehen, wie die Menschen, die ich liebe, Hass abbekommen. Ich fühle mich so schuldig, dass ich dazu beigetragen habe.“ Weiter erklärte der TikTok-Star: „Ich entschuldige mich für das, was ich gesagt habe. Ich war extrem verletzt und fühlte mich verraten, also tat ich, was ich tun musste, um mich besser zu fühlen. Aber ich weiß, dass es nicht das Richtige war, und ich werde dafür sorgen, dass das nicht wieder passiert.“ Auch gegenüber ihrem Ex fand Charli D’Amelio versöhnliche Worte: „Chase, es tut mir sehr leid, dass du Hass abbekommst, denn du verdienst nicht, dass man diese schrecklichen Dinge zu dir sagt. Du wirst immer einen sehr, sehr besonderen Platz in meinem Herzen einnehmen.“ Damit scheint das Drama um das einstige Paar nun hoffentlich beendet zu sein.

Das könnte dich auch interessieren:

„it's in TV“-Stars
Mehr zum Thema