Happy Birthday Heidi D'Amelio! Die Mutter der beiden TikTok-Stars Charli und Dixie D'Amelio feierte am 4. Januar ihren 49. Geburtstag und durfte sich dabei über zahlreiche Glückwünsche - auch von den Fans ihrer Töchter - freuen. Und auch Dixie selbst gratulierte ihrer Mutter via Instagram: „Happy Birthday Mama, ich liebe dich so sehr, danke dir für alles!“ Doch vor allem Charli sorgte auf der Social-Media-Plattform für eine wirklich süße Geburtstagsüberraschung: So postete die 16-Jährige einige Bilder von sich und ihrer Mutter Heidi, teilweise sogar aus sehr frühen Kindheitstagen! Dazu schrieb die Influencerin: „Danke dir Mama dafür, dass du die beste Mutter auf der ganzen weiten Welt bist! Ich liebe dich so sehr!“ Zum Abschluss gab es auch noch ein aktuelles Bild von Charli und Heidi von den Bahamas. Dort befinden sich die Influencer und ihre Eltern aktuell, weshalb sie und andere TikTok-Stars bereits reichlich Kritik einstecken mussten. „Genießt ihr die Bahamas in der Pandemie? Glückwunsch! Was ein tolles Vorbild“, kritisierte so beispielsweise ein Instagram-User die Reise während der Corona-Krise. Charli D’Amelio hätte es wohl lieber bei den süßen Erinnerungsfotos belassen sollen.

 05.01.2021, 11:38 Uhr

Charli D'Amelio gratulierte ihrer Mama Heidi jetzt auf Instagram zu ihrem 49. Geburtstag und so tauchten nun plötzlich Kinderfotos von Charli und ihrer Mutter auf Instagram auf. Die süßen Pics postete Charli selbst, sorgte mit Urlaubsfotos von den Bahamas aber gleichzeitig auch für viel Ärger. Alle Details haben wir hier für euch.

Geburtstagsglückwünsche an die Mama: TikTok-Stars Dixie und Charli feiern ihre Mutter Heidi D'Amelio

Über liebevolle Geburtstagsgrüße ihrer super erfolgreichen TikTok-Töchter konnte sich nun Heidi D'Amelio freuen. Die Mutter von Dixie und Charli wurde am Montag, den 04. Januar, 49 Jahre alt. Gratuliert wurde sicherlich auch persönlich, aber Social-Media-Grüße durften natürlich auch nicht fehlen. So schrieb Dixie auf Instagram: „Happy Birthday Mama, ich liebe dich so sehr, danke dir für alles!“

Eine süße Geburtstagsüberraschung, über die sich auch viele Fans gefreut haben dürften, lieferte die 16-jährige Charli D'Amelio. Sie postete mehrere Pics des Mama-Tochter-Duos, eins davon aus frühen Kindheitstagen, und fügte hinzu: „Danke dir Mama dafür, dass du die beste Mutter auf der ganzen weiten Welt bist! Ich liebe dich so sehr!“ 

Zum Geburtstag auch Kritik: Charli D'Amelio reiste mit Familie & anderen TikTok-Stars auf die Bahamas

Der letzte in der Reihe der Geburtstags-Schnappschüsse zeigt Charli und Heidi D'Amelio wohl ganz aktuell, es soll nämlich im Rahmen eines Aufenthalts auf den Bahamas zustande gekommen sein. Dorthin reiste eine Gruppe von US-Influencern nach den Weihnachtstagen, unter ihnen auch die D'Amelios. Die Folge war ein Shitstorm. So eine Reise während der noch immer anhaltenden Corona-Pandemie finden viele gar nicht angemessen und das spiegelt sich auch in manchen Kommentaren zu den Pics wieder. „Genießt ihr die Bahamas in der Pandemie? Glückwunsch! Was ein tolles Vorbild“, hieß es beispielsweise von einem Instagram-User. Dieser Kritik hätte Charli wohl aus dem Weg gehen können, wenn sie nur süße Erinnerungsbilder gepostet – oder den Content-Creator-Trip auf die Bahamas gleich ganz sausen gelassen hätte.

⇒ Die US-TikTok-Stars sind nicht die einzigen, die wegen ihrer Reisen zu Pandemie-Zeiten kritisiert werden. Auch deutsche Promis mussten sich bissige Kommentare gefallen lassen. Im unten stehenden Clip erfährst du mehr dazu, also klick' dich einfach mal rein.

In Zeiten der Corona-Krise raten die Behörden dazu, auf Reisen zu verzichten, vor allem in ausgewiesene Risikogebiete. Zu Herzen genommen hat sich diese Empfehlung aber ganz offensichtlich nicht jeder, denn selbst Stars wie Dieter Bohlen reisten zuletzt noch in den Urlaub! Via Instagram zeigt sich der DSDS-Juror von den Malediven aus und erhält dafür durchaus auch Kritik von seinen Fans. „Also wir, die zu Hause hocken, fühlen uns jetzt schon ein wenig verschaukelt“, schrieb so beispielsweise ein Instagram-User. Doch auch Cathy Hummels berichtete via Instagram davon, dass die „Pflicht“ wieder ruft und sie reisen muss. Im Anschluss schreibt die Frau von Mats Hummels noch über die neuen Bestimmungen aufgrund der Coronavirus-Pandemie und bezeichnet diese als „wirklich Zeit intensiv“. Ausdrückliche Kritik an den Maßnahmen äußerte Cathy dabei jedoch nicht, in den Kommentaren wurde die Notwendigkeit ihrer Reise aber dennoch infrage gestellt. Sophia Thomalla verbringt die Feiertage hingegen gemeinsam mit ihrem Freund Loris Karius in Österreich - und auch die 31-Jährige bleibt von der Kritik nicht verschont. Ein Instagram-User schrieb: „Quarantäne? Gilt wahrscheinlich für Familie Thomalla nicht.“

Das könnte dich auch interessieren: