Nachdem Charli D'Amelio zuletzt drei Tage lang nichts auf TikTok postete, sorgten sich ihre Fans bereits sehr um die 16-Jährige. Doch auch nach einem Lebenszeichen und neuen Videos auf der beliebten Social-Media-Plattform reißen die Gerüchte rund um Charli nicht ab. Nun wird tatsächlich behauptet, dass der TikTok-Star von seinen Eltern dazu gezwungen wird, zu posten! Und obwohl sich Charli sonst eigentlich nicht zu solchen Gerüchten äußert, konnte sie diese Behauptungen nicht unkommentiert stehen lassen und so schrieb sie: „Ich bin so glücklich, so tolle Eltern zu haben. Wenn Leute verletzende und falsche Gerüchte über meine Familie verbreiten, muss ich mal auf den Tisch hauen. Ich habe einen tollen Vater und eine Familie, die mich nie verletzen oder ausnutzen würde, also bitte hört auf, diese Lügen zu verbreiten.“ Ganz schön klare Worte von Charli D'Amelio, die im Anschluss noch einmal festhielt, dass niemand sie dazu zwingt, zu posten: „Wenn ich nicht in der Stimmung bin, um zu posten, dann mach ich das nicht. Niemand zwingt mich dazu und meine Eltern kümmern sich um meine mentale Gesundheit mehr als alles andere.“ Kein Wunder, dass der Social-Media-Star auf Instagram nun ein Foto mit einem breiten Grinsen postete, um es allen Hatern zu zeigen.

 21.01.2021, 12:56 Uhr

Große Sorge um TikTok-Star Charli D’Amelio! Neusten Gerüchten zufolge wird die 16-Jährige von ihren Eltern zum Posten in den sozialen Medien gezwungen! Doch was ist wirklich dran? Charli äußerte sich nun selbst zu den Spekulationen. Erfahrt hier alle Details dazu.

Böses Gerücht über Charli D'Amelio im Umlauf? Jetzt setzt sich der TikTok-Star zur Wehr

Bei einer Reichweite wie Charli D'Amelio sie besitzt, wundert es kaum, wenn es offenbar täglich neue Gerüchte um ihre Person gibt. Natürlich äußern sich Stars nicht zu jeder Munkelei, die gerade im Umlauf ist, manchmal jedoch, da gilt es Dinge klarzustellen, um sich und vielleicht auch Angehörige zu schützen. So scheint es Influencerin Charli jetzt ergangen zu sein: Screenshots, die der Instagram-Seite "tiktokroom" vorliegen, zeigen nämlich, dass sich die jüngere Schwester von Sängerin Dixie D'Amelio allem Anschein nach gegen das Gerücht gewehrt hat, ihre Eltern Marc und Heidi D'Amelio würden sie zum Posten zwingen.

Influencerin Charli D'Amelio ist froh darüber,"so tolle Eltern zu haben"

So schrieb Charli D'Amelio laut des Posts auf TikTok: "Ich bin so glücklich, so tolle Eltern zu haben. Wenn Leute verletzende und falsche Gerüchte über meine Familie verbreiten, muss ich mal auf den Tisch hauen. Ich habe einen tollen Vater und eine Familie, die mich nie verletzen oder ausnutzen würde, also bitte hört auf, diese Lügen zu verbreiten." Doch damit nicht genug. Weiter stellte die leidenschaftliche Tänzerin klar: "Wenn ich nicht in der Stimmung bin, um zu posten, dann mach ich das nicht. Niemand zwingt mich dazu und meine Eltern kümmern sich um meine mentale Gesundheit mehr als alles andere."

Zuletzt meldete sich Charli drei Tage lang nicht bei ihrer TikTok-Community, was zu sorgenvollen Reaktionen führte. Spätestens jetzt sollten ihre Anhänger jedoch wissen, dass es nicht gleich etwas zu bedeuten hat, wenn sich die Beauty von Zeit zu Zeit mal rar macht. 

→ Mehr über die kleine TikTok-Pause des Netz-Stars erfahrt ihr übrigens im unten stehenden Clip! 

Hat Charli D'Amelio etwa TikTok den Rücken zugekehrt? Die 16-Jährige hat über 100 Millionen Follower und ist der größte Star der Plattform, doch ihre Fans sorgten sich zuletzt darüber, dass es künftig vielleicht keine neuen Videos mehr von ihrem Idol geben könnte. Der Grund dafür? Charli postete ganze drei Tage lang nichts mehr auf TikTok! Nachdem die Influencerin gemeinsam mit einigen anderen TikTok-Stars eine Reise auf die Bahamas während der Corona-Pandemie unternommen hatte, gab es viel Hate für Charli. Ihre treuen Fans unterstützten sie jedoch auch in dieser schwierigen Zeit und sorgen sich nun um ihren Liebling. „Charli, verlässt du TikTok? Bitte nicht“, schrieb so beispielsweise ein Follower, während zahlreiche andere sich einfach nur wünschten, dass Charli auf TikTok bleibt. Und ihr Wunsch scheint wahr geworden zu sein: Charli D'Amelio gab so nun doch endlich ein Lebenszeichen von sich und veröffentlichte ein neues Video auf der Social-Media-Plattform. Vielleicht brauchte sie nach dem ganzen Drama also nur etwas mehr Zeit für sich?!

Das könnte dich auch interessieren:

„it's in TV“-Stars
Mehr zum Thema