Schauspielerin Elsa Pataky gab beruflich viel für ihre große Liebe Chris Hemsworth auf! Der Sunnyboy und Frauenschwarm Chris sprach mit der australischen „GQ“ über sein Familienleben. „Meine Frau und ich verliebten uns, bekamen Kinder und haben uns ein paar Jahre lang nicht wirklich gesehen, dann haben wir uns wieder neu ineinander verliebt“, gesteht er. Die 41-jährige Schauspielerin und Mutter seiner drei Kinder stand zuletzt in „Fast & Furios 8“ als „Elena“ vor der Kamera und ist sonst nur noch selten auf der großen Leinwand zu sehen. „Was die Arbeit angeht, hat sie auf jeden Fall mehr aufgegeben als ich“, verriet der Hollywood-Schauspieler weiter. Der „Thor“-Darsteller hat nämlich allerhand zu tun! Seine Ehefrau wünscht sich allerdings, dass er kürzer treten würde, aber das sieht der 34-Jährige anders. Denn er hat das Gefühl, dass er nun an einem entscheidenden Punkt seiner Karriere angekommen ist und sich erst einmal etwas Dauerhaftes aufbauen will, bevor er sich mehr der Familie widmet. Chris-Hemsworth-Fans können also durchatmen, er bleibt uns vorerst erhalten!

 05.10.2017, 00:00 Uhr

Familie und Job unter einen Hut zu bekommen, das ist nicht immer einfach. Chris Hemsworth kann davon ein Lied singen. Seine Ehefrau kümmert sich mehr um die Kinder und nimmt dafür weniger Filmprojekte wahr, damit sich ihr Ehemann als Schauspieler austoben kann. Das muss Liebe sein! Hier erfahrt ihr alles darüber.

Das könnte dich auch interessieren:

„it's in TV“-Stars
Mehr zum Thema