Krasse Promi-Sause? So laufen die Hochzeitsvorbereitungen von Chris Pratt und Katherine Schwarzenegger
 14.05.2019, 14:05 Uhr

Gar nicht lange war das Liebes-Outing von Chris Pratt her, schon wollte er Nägel mit Köpfen machen: Im Januar 2019 gab der „Guardians of the Galaxy“-Star bekannt, sich mit Katherine Schwarzenegger verlobt zu haben. Fix geht es auch weiter, denn auch die Planung der Hochzeit scheint laut eines Insinders bereits in vollem Gange zu sein. Alle Details erfahrt ihr hier!

Chris Pratt & Katherine Schwarzenegger: DAS planen sie für ihre Hochzeit

Die Turteltauben Chris Pratt und Katherine Schwarzenegger werden dieses Jahr vor den Traualtar treten und obwohl die Planungen bisher noch sehr vage sind, gibt es bereits erste Details. So verriet ein Insider gegenüber „Entertainment Tonight“: „Katherine und Chris genießen es, ihre Hochzeit zu planen. Das Paar will ein Event mit Familienmitgliedern und einigen der größten Promis in Hollywood. Katherine und Chris wollen außerdem, dass ihre Hochzeit spaßig wird, da sie stets eine gute Zeit zusammen haben.“

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von chris pratt (@prattprattpratt) am

Katherines Mama springt ein: Chris Pratt hat nicht viel Zeit, sich der Hochzeit zu widmen

Die Tochter von Arnold Schwarzenegger übernehme den Großteil der Vorbereitungen, da der „Guardians of Galaxy“-Star derzeit beschäftigt sei, seinen neuen Blockbuster „Cowboy Ninja Viking“ zu promoten, heißt es. Er gebe jedoch „Tipps und hilft, wo er kann“, so der Vertraute. Glücklicherweise erhält Katherine Unterstützung von ihrer Mutter Maria Shriver, die der 29-Jährigen nur zu gerne zur Seite steht. „Hochzeitsplanung macht Spaß. Ich denke, es ist immer großartig, die Liebe zu feiern. Es ist die allerwichtigste Sache auf der Welt. Idealerweise lernst du bedingungslose Liebe von deiner Mutter und dann, wenn du sie in deinem Leben findest, bist du gesegnet“, erklärte die 69-Jährige. Sie habe keine Zweifel daran, dass der Schauspieler der Richtige für ihre Tochter sei: „Er ist großartig.“

BANG Showbiz

★ Oh je! Darum hatte Chris Pratt vor seinem Schwiegervater in spe Angst! ★

Er kämpfte in seinen Filmen schon gegen Dinosaurier, war Weltraumheld und ist als Hollywood-Star generell das Sinnbild für Heldengeschichten! Doch nun musste sich Chris Pratt dem Terminator stellen! Der Grund: Der 39-Jährige hielt bei dem Vater seiner Liebsten, Katherine Schwarzenegger, um ihre Hand an. Und wie der Nachname schon verrät, ist kein Geringerer als Arnold "The Terminator" Schwarzenegger Chris’ zukünftiger Schwiegervater. Der "Jurassic World"-Star verriet im Interview mit "Extra" jetzt, dass er ziemlich Bammel vor der Situation hatte: "Ich denke, dass jede Person, die die Tradition schätzt und bei einem Vater um die Hand seiner Tochter anhält, unweigerlich ein wenig nervös wird. Aber darin liegt gewissermaßen die Schönheit davon." Doch der 71-jährige Arnie war Berichten zufolge überglücklich und ist begeistert seinen Schwiegersohn in spe. Er ist ganz offenbar ein "Terminator" mit einem weichen Kern. Übrigens: Chris Pratt seine Katherine wollen noch 2019 den Bund der Ehe schließen. Auf der "Lego Movie 2"-Premiere beantwortete der Schauspieler die Frage nach einem Hochzeitstermin mit: "Wir denken an ein Ding im Herbst oder Winter. Wir müssen noch eine Menge schaffen." Dann drücken wir mal die Daumen und freuen uns schon jetzt auf die Hochzeit des süßen Paares.

Das könnte dich auch interessieren: