04.08.2016, 00:00 Uhr

Aus Hollywood hat man noch nichts gehört in Sachen Support für Donald Trump im U.S.-Wahlkampf. Vielmehr haben sich viele Stars deutlich gegen Trump ausgesprochen. Doch nun hat mit Clint Eastwood ein erster Promi aus Hollywood das Eis gebrochen. In einem Interview mit dem „Esquire“ gab er auf die Frage, wen er wählen werde, an, dass es zwar eine schwierige Frage sei, er jedoch Trump vorziehen würde. Was Eastwood noch dazu zu sagen hat, seht ihr hier.

Das könnte dich auch interessieren:

„it's in TV“-Stars
Mehr zum Thema