Cole Sprouse Fans sind geschockt! Posiert Cole Sprouse etwa mit einem Tierkadaver auf Instagram? Der Anblick des Bildes ist nichts für schwache Nerven. Der „Riverdale“-Star hockt hier neben einem abgestochenen Tier und grinst. Seine Fans sind angewidert von dem Anblick und kommentierten den Beitrag beispielsweise mit den Worten: „Es ist fake, richtig?“ Ein anderer stellte fest: „Bist du verrückt!“ Jemand anderes meinte sogar: „Sorry, aber mit diesem Bild kann ich dich nicht länger als ein Idol sehen.“ Coles Zwillingsbruder Dylan kommentierte den Beitrag ebenfalls. Doch er geht mit Cole nicht so hart ins Gericht. „Die Kommentare werden wild dazu sein“, war sich der Schauspieler hier bereits sicher. Aber keine Sorge! Cole Sprouse ist nicht etwa unter die Jäger gegangen. Madison MacKinnon, eine Make-up-Artistin, klärte die Sache auf und verriet in den Kommentaren: „Ich habe mit daran gearbeitet! Für diejenigen, die fragen, ja, es ist Fake ... irgendwie. Wir haben mit einem Spezialisten zusammengearbeitet, der einen Körper erstellt hat, um ihm Struktur zu geben, und der diesen dann in eine Form, die uns von einem Tierpräparator geliehen wurde, gesetzt und mit einem flexiblen Schaumstoff gefüllt hat.“ Außerdem meinte sie, dass das Tier eigentlich für eine andere Show im Herbst gedacht war. Da können die Fans von Cole Sprouse also wieder aufatmen, einen Schrecken hat der Schauspieler ihnen aber sicher dennoch eingejagt.

 14.09.2021, 12:10 Uhr

Auf Instagram postete Cole Sprouse nun ein Bild von sich und einem Tier-Kadaver. Ist er etwa unter die Jäger gegangen und hat das Tier selbst getötet? Was für ein Schock! Seine Fans waren entsetzt und kommentierten fleißig. Doch was steckt wirklich hinter der Story rund um Cole? Die Details haben wir oben im Video für euch.

Das könnte dich auch interessieren:

„it's in TV“-Stars
„it's in TV“-Themen
Mehr zum Thema